Montag, 21. April 2014

1. Influenza: Dämpfer für Tamiflu und Relenza

[10.04.2014] Jahrelang haben Forscher um neue Daten zur Wirkung von Neuraminidasehemmern gegen Influenza gebeten. Jetzt haben sie sie bekommen und neue Auswertungen publiziert. Der Nutzen wird darin massiv infrage gestellt. mehr»

2. Influenza: Nur jede vierte Infektion mit Symptomen?

[17.03.2014] Nach neuesten Daten aus Großbritannien gibt es offenbar mehr Influenzafälle als bislang bekannt. Denn die allermeisten verlaufen offenbar asymptomatisch. mehr»

3. Kommentar zum Grippeimpfschutz in Heimen: Nicht akzeptable Impflücken

[12.03.2014] Der Ausbruch einer Infektionskrankheit in einem Pflegeheim ist für alle Beteiligten ein Albtraum. Die Bewohner haben aufgrund ihres Alters und ihrer Grunderkrankungen generell ein hohes Sterberisiko. mehr»

4. RKI-Aufruf: Grippeschutz in Pflegeheimen erhöhen!

[11.03.2014] Das RKI appelliert eindringlich an Ärzte, Heimbewohner und Pflegekräfte besser zu impfen - und verweist auf die Lehren aus einem Influenza-Ausbruch in einem Heim in Baden-Württemberg, der 17 Schwerkranke und drei Todesfälle nach sich zog. mehr»

5. Virologische Glaskugel: Neue Influenza-Stämme einfach "errechnen"?

[27.02.2014] Wissenschaft der Zukunft: Forscher wollen die Grippenviren der kommenden Saison künftig am Computer vorhersagen. Ein neues Modell hat im Versuch schon mal ganz gut funktioniert. Und es berührt eine fundamentale Frage der Biologie. mehr»

6. Schweinegrippe in den USA: Ärzte erinnern an H1N1-Therapie

[25.02.2014] Die Schweinegrippe ist zurück - zumindest in den USA. Dort sorgt sie für die meisten Influenzafälle. US-Ärzte erinnern deswegen an erfolgreiche Therapiestrategien. mehr»

7. Robert Koch-Institut: Viel Erkältung, aber wenig Influenza

[21.02.2014] Die Zahl akuter Atemwegsinfektionen liegt bundesweit im moderat erhöhten Bereich. mehr»

8. Vogelgrippe: Neue H7N9-Fälle in China

[17.02.2014] Die zweite Welle ebbt nicht ab: In China gibt es täglich neue Infektionsfälle mit dem Vogelgrippevirus A/H7N9. mehr»

9. Influenza: Ohne Grippeimpfung schneller auf die Intensiv?

[14.02.2014] Nicht gegen Grippe geimpft zu sein, erhöht offenbar die Wahrscheinlichkeit, intensivmedizinisch versorgt werden zu müssen. Das lässt die Auswertung von Befunden der Influenzasaison 2013/14 vermuten. mehr»

10. RKI warnt: Influenza-Welle kann noch kommen

[13.02.2014] Nur wenige Influenza-Infektionen und andere dominierende Viren - die Grippewelle hat Deutschland noch nicht erreicht. Experten warnen: Sie kann noch kommen. mehr»