Ärzte Zeitung, 26.06.2008

H5N1-Vakzine bewährt sich

MÜNCHEN (hub). Sein gegen das H5N1-Virus entwickelter Impfstoff rufe eine gute Immunantwort bei Menschen hervor, teilt Baxter mit. Das habe eine Studie mit 284 Teilnehmern ergeben (NEJM 358, 2008, 2573).

Bei einer Pandemie durch das Vogelgrippe-Virus sei die Vakzine besonders geeignet, da sie schneller und in größeren Mengen produziert werden könne, als klassische Grippe-Impfstoffe.

Durch die Verozell-Technologie komme das Unternehmen ohne Hühnereier aus, die Zeit bis zur Auslieferung verkürze sich von 20 bis 28 auf nur zwölf Wochen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »