Ärzte Zeitung, 11.01.2013

Influenza

Grippewelle hat Deutschland erreicht

BERLIN. Die Grippesaison hat auch in Deutschland begonnen. Darauf weisen die Positivenrate des Nationalen Referenzzentrum für Influenza (NRZ).

Außerdem gebe es bundesweit eine moderat erhöhte Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen und eine steigende Zahl der an das RKI übermittelten Influenzaerkrankungen, heißt es im Influenza-Wochenbericht des RKI.

Im NRZ waren in der 1. KW bei 58 eingesandten Sentinelproben 19 positiv für Influenza. In vier Proben konnten RSV nachgewiesen werden. Für die 1. KW wurden 138 klinisch-labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI übermittelt. (eb)

Weitere Infos unter http://influenza.rki.de

Topics
Schlagworte
Influenza / Grippe (1161)
Allgemeinmedizin (27279)
Organisationen
RKI (1812)
Krankheiten
Grippe (3253)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »