1.  Robert Koch-Institut: Weiter deutliche Zirkulation von Influenza-Viren

[23.03.2017] Die Grippewelle ist noch nicht zu Ende, warnt die AG Influenza am Robert Koch-Institut. Weiterhin gibt es eine deutliche Zirkulation von Influenza-Viren.  mehr»

2.  Forschung: Schwangerschaft fördert hochpathogene Grippeviren

[14.03.2017] Die Immunantwort von Schwangeren bei Grippe fördert schwere Krankheitsverläufe und neue, hochvirulente H1N1-Stämme.  mehr»

3.  MH Hannover: Vermehrt Notfälle durch Grippewelle

[10.03.2017] Die Grippewelle hat zu einem drastischen Anstieg bei Lungen- und Herz-Notfallpatienten geführt. So hat sich in den ersten Wochen des Jahres deren Zahl an der Medizinischen Hochschule Hannover um ein Drittel erhöht.  mehr»

4.  Robert Koch-Institut: Heftige Grippewelle jetzt schwillt ab

[10.03.2017] Die Grippewelle hält in Deutschland weiter an, allerdings geht die Zahl der Patienten mit akuten Atemwegserkrankung (ARE) jetzt schon seit vier Wochen zurück, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut.  mehr»

5.  Grippe-Welle: Weniger Infekte, weniger Influenza

[08.03.2017] Die Grippewelle hält an, ist aber deutlich zurückgegangen, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut. So wurde die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 3. März (9.  mehr»

6.  Prävention: Grippe-Impfung schützt nur jeden vierten Risikopatienten

[08.03.2017] Knapp 26 Prozent beträgt nach einer Analyse die Wirksamkeit der Grippeimpfstoffe bei Risikopatienten in dieser Saison. Experten plädieren trotzdem für den Schutz.  mehr»

7.  Robert Koch-Institut: Grippewelle geht langsam zurück

[02.03.2017] Die Grippewelle hält in Deutschland weiter an, allerdings ist der Höhepunkt jetzt deutlich überschritten, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut.  mehr»

8.  Influenza: Höhepunkt der Grippewelle ist überschritten

[02.03.2017] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen ist in der 8. Kalenderwoche (KW) 2017 im Vergleich zur Vorwoche bundesweit gesunken, teilt die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut mit.  mehr»

9.  Grippewelle: Influenza Typ A (H3N2) dominiert klar

[24.02.2017] Influenza A (H3N2)-Viren sind seit der 40. Kalenderwoche 2016 mit 97 Prozent die in Deutschland am häufigsten identifizierten Influenzaviren.  mehr»

10.  Influenza: Höhepunkt der Grippewelle überschritten?

[24.02.2017] Die Grippewelle in Deutschland hält bei hoher Influenza-Aktivität an, der Höhepunkt scheint aber überschritten, meldet die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut (RKI).  mehr»