1. Auf dem Rhein: Virusinfekte häufen sich auf Flusskreuzfahrtschiff

[25.08.2016] Bei einer Rhein-Kreuzfahrt sind rund 35 Menschen an einer Virusinfektion erkrankt. Das niederländische Schiff "Prinses Christina" liege seit Mittwoch in Germersheim unter Quarantäne, sagte der Einsatzleiter des Kreises Germersheim, Hans-Joachim Stöckle. mehr»

2. Kommentar: Impfstoffe sind ein seltenes Gut

[15.08.2016] Die Liste der in Deutschland vergriffenen Impfstoffe wird immer länger, und Ärzte werden sich in den nächsten Jahren auf den Mangel einstellen müssen. mehr»

3. Lieferengpass: Impfstoff gegen Cholera ist vergriffen

[12.08.2016] Mit Dukoral® ist jetzt auch der einzige in Deutschland zugelassene Cholera-Impfstoff vergriffen. mehr»

4. Grillsaison: Mit der Wärme steigt das Risiko für Darminfekte

[28.06.2016] Eine aktuelle Studie belegt die Bedeutung einer guten Lebensmittelhygiene im Sommer. mehr»

5. Kinder mit Bauchweh: Nicht vorschnell auf Helicobacter pylori testen

[28.06.2016] H.-pylori-Infektionen sind bei Kindern hierzulande offenbar häufig. Experten raten aber nur in bestimmten Fällen zur Testung und Eradikation. mehr»

6. Zulassung: Cholera-Lebendimpfstoff von der FDA zugelassen

[21.06.2016] Der neue orale attenuierte Cholera-Lebendimpfstoff VaxchoraTM ist von der US-Arzneimittelbehörde FDA zugelassen worden, teilt das Unternehmen SynCo Bio Partners mit. mehr»

7. Listerien in Wurst: Firma ruft gesamte Ware zurück

[31.05.2016] Nach dem Fund von Listerien hat die bayerische Fleischwarenfirma Sieber eine Rückrufaktion für ihre gesamte Ware gestartet. mehr»

8. USA: Resistenz gegen Antibiotikum Colistin nachgewiesen

[30.05.2016] In Deutschland bereits nachgewiesene und gegen das Notfall-Antibiotikum Colistin resistente Bakterien sind nun auch in den USA aufgetaucht. mehr»

9. Reisemedizin: Schon 24.000 Cholera-Kranke in Tansania

[26.05.2016] In Afrika und in Indien häufen sich regional Cholera-Fälle. Reisenden wird zur Impfung geraten. mehr»

10. Gastroenterologie: Probiotikum hilft bei akuter Gastroenteritis

[11.05.2016] Infektiöse Gastroenteritiden stellen in der stationären Behandlung ein wachsendes Problem dar. In Deutschland wurden im Jahr 2011 über 500. mehr»