1. Candida albicans: Pilzgift entdeckt

[29.04.2016] Einem deutsch-britischen Forscherteam ist es gelungen, in Candida albicans ein Gift nachzuweisen, das entscheidend an dessen Aktivität als gefährlicher Krankheitserreger beteiligt ist (Nature 2016; 532: 64-68). mehr»

2. Neues Verfahren: Frühdiagnostik von invasiver Aspergillose

[21.01.2016] Eine neue bildgebende Methode hilft dabei, potenziell tödliche Pilzinfektionen aufzuspüren. mehr»

3. Mukoviszidose: Forschung zu Mykosen ausgezeichnet

[24.11.2015] Der mit 50.000 Euro dotierte Preis der Christiane-Herzog-Stiftung für Mukoviszidose-Kranke geht in diesem Jahr an die Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Petra Bacher von der Charité Berlin. mehr»

4. Mykosen: Isavuconazol erhält Marktzulassung

[06.11.2015] Das Unternehmen Basilea Pharmaceutica gibt bekannt, dass die Europäische Kommission dem Antimykotikum Isavuconazol Mitte Oktober 2015 die Marktzulassung erteilt hat. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

5. Gegen Pilzinfektionen: Köln und Jena kooperieren

[31.07.2015] Ziel einer neuen Kooperation zwischen Köln und Jena: den Austausch zwischen Ärzten und Infektiologen zu fördern. mehr»

6. Gilead Förderprogramm: Forschungsstandort Deutschland stärken

[29.04.2015] Das GILEAD Förderprogramm Infektiologie unterstützt Projektvorhaben, die zwar umsetzungsreif geplant, jedoch noch nicht umgesetzt sind und deren Finanzierung nicht gesichert ist. mehr»

7. Antimykotikum: Pilzprophylaxe mit Posaconazol vereinfacht

[31.10.2014] Das Antimykotikum Posaconazol kann jetzt auch parenteral appliziert werden. Das kommt zum Beispiel Patienten mit Übelkeit zugute. mehr»

8. Vaginalmykose: Einmal-Therapie punktet

[15.10.2014] Seit nunmehr 20 Jahren können sich Frauen mit Vaginalmykose selbst behandeln: Die inzwischen erhältliche topische Ein-Tages-Therapie mit Clotrimazol macht rasch symptomfrei. mehr»

9. Impfstoffe im Test: Hoffnungsschimmer gegen Vaginalkandidose

[25.08.2014] Rezidivierenden vulvovaginalen Kandidosen (RVVC) ist therapeutisch oft kaum beizukommen. Hoffnungen ruhen nun auf neuen Impfstoffen, die das Problem dauerhaft beseitigen sollen. Einige davon befinden sich bereits in Erprobung. mehr»

10. Ziel ist die Heilung: Neuartige Therapie gegen vaginale Mykose

[12.12.2013] Ein innovatives Therapeutikum lockert den Biofilm auf und macht die Pilze einem ebenfalls im Therapeutikum enthaltenen Antimykotikum zugänglich. mehr»