Freitag, 30. Januar 2015

1. WHO: Ende der Ebola-Epidemie in Sicht

[29.01.2015] Erstmals weniger als 100 Ebola-Fälle in einer Woche: Für die Weltgesundheitsorganisation ist das ein Hoffnungsschimmer im langen Kampf gegen die Seuche. "Ärzte ohne Grenzen" warnt aber vor zu viel Optimismus. mehr»

2. EU-Kommission: Deal zwischen Novartis und GSK nur unter Auflagen

[29.01.2015] Die Pharmakonzerne Novartis und GlaxoSmithKline dürfen ihre Pläne, ein Joint-Venture für rezeptfreie Medikamente und Gesundheitsprodukte zu gründen, nur unter Auflagen umsetzen. Das hat die EU-Kommission entschieden. mehr»

3. Harnwegsinfekte: Infos für Ärzte und Patienten

[29.01.2015] Das Infozentrum für Prävention und Früherkennung IPF bietet in seinem aktuellen Schwerpunktthema Hintergrundwissen zu Harnwegsinfekten für Verbraucher, Patienten und Ärzte. mehr»

4. Klinikkeime: Gröhe will Meldepflichten verschärfen

[29.01.2015] Ein Verordnungsentwurf von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sieht vor, dass Gesundheitsämter bereits beim ersten Nachweis eines Erregers informiert werden müssen. mehr»

5. Uniklinik in Kiel: Lage stabilisiert sich, aber Mängel sind sichtbar

[29.01.2015] Am UKSH wurden bis Mittwochabend keine neuen Patienten mehr auf den Erreger Acinetobacter baumannii getestet. Bauliche Mängel erschweren aber wohl die Arbeit in der Klinik. mehr»

6. Ebola-Krise: Internationale Hilfe bringt Erfolge

[29.01.2015] Für eine Entwarnung ist es zu früh, doch die Entwicklung in Westafrika ist positiv. Ein Experte vom DRK erklärt, wie internationale Organisationen zum Erfolg beigetragen haben - und wo der Westen versagt hat. mehr»

7. Resistente Keime: Ruf nach mehr Screening und nach Infektiologen

[29.01.2015] Ausbrüche mit multiresistenten Keimen in Kliniken wie jüngst in Kiel beunruhigen Patienten. Experten fordern bakteriologische Untersuchungen und mehr Infektiologen. mehr»

8. Kommentar zu Ebola: Verpasste Chancen

[28.01.2015] Es ist für Ärzte nicht einfach, mit ansehen zu müssen, wie Patienten sterben, ohne dass sie etwas tun können. Der Druck, irgendetwas zu geben, in der Hoffnung, dass es hilft, ist immens. mehr»

9. Infektionen: Masernwelle in Berlin

[28.01.2015] In Berlin treten Masern gehäuft auf: Seit dem 1. Januar seien mindestens 153 Erkrankungen gemeldet worden, berichtet der "Tagesspiegel". mehr»

10. Neues Programm: "Wegbegleiter" für Patienten mit Hepatitis C

[28.01.2015] Das Programm "MyCompanion" bietet Patienten umfassende Informationen zum Thema Hepatitis C. mehr»