Freitag, 25. Juli 2014

91. Ebola in Westafrika: Über 330 Tote in drei Monaten

[23.06.2014] An einer Ebola-Infektion sind in Westafrika seit März mindestensüber 330 Menschen gestorben. Allein vergangene Woche habe es 14 neue Todesfälle und 47 Verdachtsfällegegeben, so die WHO. mehr»

92. Forschung: Boehringer gibt Hepatitis C auf

[23.06.2014] Boehringer Ingelheim stellt seine Entwicklungsprojekte auf dem Therapiegebiet Hepatitis C ein. Die Entscheidung sei das Resultat einer aktuellen Strategie-Überprüfung, teilte das Unternehmen mit. mehr»

93. Rhinosinusitis: Hypertone Salzlösung als Begleitmaßnahme

[23.06.2014] Die chronische Verlaufsform der Rhinosinusitis erfordert über einen längeren Zeitraum eine die Schleimhäute schonende Symptomlinderung. mehr»

94. Geschlechtskrankheiten: Deutsche wissen zu wenig über STI

[18.06.2014] HIV kennen die Bürger sehr wohl als Geschlechtskrankheit. Doch bei Chlamydien, Condylomen und Co. hört das Wissen einer neuen Umfrage zufolge auf. mehr»

95. Katzen als Überträger: Viel mehr Zecken in Städten

[18.06.2014] Nicht nur bei Waldbesuchen droht eine Infektion mit Lyme-Borreliose oder FSME: Auch in Parks und Hinterhöfen kann man sich durch Zecken infizieren. Und Katzen sind auch nicht ungefährlich. mehr»

96. KV Sachsen: Rabattverträge für Impfstoffe verletzen Therapiehoheit!

[18.06.2014] Rabattverträge für Impfstoffe sind der KV Sachsen ein Dorn im Auge. Sie sollen abgeschafft werden, fordert Vorstands-Vize Dr. Vogel - und ergreift eine erste Maßnahme. mehr»

97. CRM rät: Hepatitis A-Schutz vor Spanien-Reise oder Italien-Trip

[18.06.2014] Hepatitis A tritt auch in südlichen Ländern Europas auf, etwa in Spanien, Italien oder der Türkei. Wer dahin reist, sollte sich vorher impfen lassen, rät das CRM Centrum für Reisemedizin. mehr»

98. Info-Broschüre: Immundefekt früh auf der Spur

[18.06.2014] Häufige, schwere und langanhaltende Infektionen - Steckt dahinter ein angeborener Immundefekt? Mit einer neuen Aufklärungsbroschüre möchte die Patientenorganisation für angeborene Immundefekte, dsai, die Öffentlichkeit für die seltene Krankheit sensibilisieren. mehr»

99. MERS-Coronavirus: WHO besorgt über Pilgerfahrt

[17.06.2014] In Saudi-Arabien steht die große Pilgerfahrt bald vor der Tür: Das treibt die WHO-Experten um, denn noch immer ist der Ausbruch mit dem MERS-Coronavirus dort nicht unter Kontrolle. mehr»

100. Implantate: Keime töten wie Zikadenflügel

[17.06.2014] Von der Natur lernen: Nach diesem Prinzip verfolgen Wissenschaftler des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil und der Ruhr-Universität Bochum einen neuen Ansatz, um antibakteriell wirkende Materialien für medizinische Implantate zu entwickeln. mehr»