91.  Studie: Lebendimpfstoff gegen Malaria erfolgreich getestet

[16.02.2017] In einer klinischen Studie mit einem neuen Impfstoff gegen Malaria haben Wissenschaftler aus Tübingen einen Impfschutz von bis zu 100 Prozent erreicht.  mehr»

92.  Virusproteine: Wie Epstein-Barr-Viren Krebs auslösen können

[16.02.2017] Weltweit sind etwa 98 Prozent der Erwachsenen mit Epstein-Barr-Viren infiziert. In seltenen Fällen führt die Infektion mit den Erregern zu Krebs.  mehr»

93.  Zika-Virus: Assoziation zu neurologischen Krankheiten

[15.02.2017] Bei einer Infektion mit dem Zika-Virus im ersten Schwangerschafts-Trimenon könnte das Mikrozephalie-Risiko für das Kind bei bis zu 47 Prozent liegen.  mehr»

94.  Reisemedizin: Impfschutz für reiselustige Schwangere

[15.02.2017] Viele Schwangere zieht es nochmal richtig in die Ferne, bevor die Bedürfnisse des Nachwuchses die Reiseplanungen mitbestimmen. Ausreichender Infektionsschutz ist dann allerdings besonders wichtig.  mehr»

95.  Impfstoff in Erprobung: C. difficile: Phase-II-Studie erfolgreich

[15.02.2017] Aus einer Zwischenanalyse einer Phase-II-Studie zum Impfstoffkandidaten Clostridium-difficile (C. difficile) liegen positive erste Daten vor, teilt das Unternehmen Pfizer mit. Auf Grundlage dieser Ergebnisse würden im ersten Halbjahr 2017 Phase-III-Studien begonnen. Durch die Impfung soll C.  mehr»

96.  Infektionsmeldung: Bürokratie ante portas

[15.02.2017] Meldungen nach dem Infektionsschutzgesetz soll es nur noch elektronisch geben. Folgekosten blendet die Regierung aus, warnen Verbände.  mehr»

97.  Immunsystem: Hilferuf der Killerzellen

[14.02.2017] Zytotoxische T-Zellen schaffen sich offenbar eine spezifische Mikroumgebung, um sich dann effektiv zu vermehren.  mehr»

98.  Ebola-Epidemie: "Super Spreader" verursachten die meisten Fälle

[14.02.2017] Nur drei Prozent der Infizierten haben während der Ebola-Epidemie 2014/2015 die Mehrheit der Infektionsfälle verursacht.  mehr»

99.  Antibiotika: Lieferengpässse durch Monopole?

[14.02.2017] Die Antibiotika-Apotheke der Welt ist Asien. Das kann Folgen für die Versorgung in Deutschland haben.  mehr»

100.  Vogelgrippe: 500.000 Tiere in Geflügelbeständen getötet

[14.02.2017] Zur Bekämpfung der Vogelgrippe in Deutschland sind mehr als eine halbe Million Hühner, Puten und Enten getötet worden. Von November 2016 bis Januar 2017 betraf dies 391.  mehr»