Montag, 6. Juli 2015

91. Europa: Tropenkrankheiten breiten sich immer mehr aus

[02.06.2015] Dengue-Fieber in Südfrankreich, West-Nil-Fieber in Griechenland, Chikungunya-Fieber in der italienischen Emilia Romagna - durch den Klimawandel breiten sich Mücken, die diese Infektionen übertragen, in Europa aus. mehr»

92. Gebärmutterhalskrebs: Großer Nachholbedarf bei der HPV-Impfung

[01.06.2015] Nur knapp 40 Prozent der 14- bis 17-jährigen Mädchen in Deutschland sind zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs vollständig mit drei Dosen gegen Humane Papillomviren (HPV) geimpft. Etwa 53 Prozent der Zielgruppe haben mindestens eine Impfdosis erhalten, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI). mehr»

93. Rhein-Kreuzfahrtschiff: Norovirus war Ursache für Erkrankungswelle

[01.06.2015] Das Norovirus war Ursache für die Erkrankung von 51 Passagieren und Crewmitgliedern auf einem Rhein-Kreuzfahrtschiff. Dies hätten Labortests ergeben, teilte der Rhein-Hunsrück-Kreis am Freitag mit. mehr»

94. Und nun?: Was tun mit dem Huhn?

[01.06.2015] Wie sicher sind unsere Lebensmittel? Liest man die kürzlich veröffentlichten Berichte zu Zoonosen in Deutschland, kann einem schon der Appetit vergehen. mehr»

95. Kenia: Vermehrt Cholera-Fälle

[29.05.2015] In Kenia wurden seit Ende Dezember 2014 aus elf Countys (Nairobi, Migori, Homa Bay, Bomet, Mombasa, Nakuru und Muranga) insgesamt 3235 CholeraInfektionen mit 65 Todesfällen gemeldet, teilt das CRM Centrum für Reisemedizin mit. mehr»

96. Frühchen in der Charité: Keimbefall geht wohl auf eine Mutter zurück

[29.05.2015] Die Frühchenstation der Berliner Uniklinik Charité ist mit dem Keim Serratia marcescens befallen. Vier Neugeborene sind damit infiziert. Die Gegenmaßnahmen laufen auf Hochtouren. mehr»

97. Studien an Kieler Keim: Strategie gegen resistenten Acinetobacter

[29.05.2015] Antimikrobielle Peptide können multiresistente Erreger offenbar sehr wirksam abtöten. mehr»

98. Charité: Darmkeime auf Frühchenstation

[29.05.2015] Wegen Darmkeimen auf einer Neugeborenen-Intensivstation der Berliner Charité werden dort keine weiteren Frühgeborenen mehr aufgenommen. Das teilte das Klinikum am Donnerstag mit. mehr»

99. Umfrage offenbart: Viele Bürger schätzen Ebola-Risiken falsch ein

[28.05.2015] Über Ebola ist viel berichtet worden - auch über die Übertragungswege des Virus. Eine Umfrage in Niedersachsen zeigt jetzt: Obwohl sich viele Bürger gut informiert fühlen, schätzen sie die Risiken von Ebola oftmals völlig falsch ein. mehr»

100. Keine Daten: Regierung weiß nichts über Impfschutz von Flüchtlingen

[27.05.2015] Die Regierung weiß wenig über die medizinische Versorgung von Flüchtlingen - auch ihren Impfschutz. mehr»