Donnerstag, 18. Dezember 2014

31. Ebola-Krise: WHO warnt vor falschem Optimismus

[10.12.2014] Die Ebola-Epidemie breitet sich in Westafrika weiterhin schneller aus, als sie bekämpft werden kann, warnt die WHO. mehr»

32. Neues Medikament: Hoffnung für Menschen mit Flussblindheit

[09.12.2014] Ein Mittel aus der Tiermedizin soll Millionen von Menschen Hoffnung bringen, die unter der durch Mücken übertragenen Flussblindheit (Onchozerkose) leiden. mehr»

33. Aids: HIV-Infizierte kommen oft viel zu spät zum Arzt

[09.12.2014] Jeder Zweite, bei dem 2013 eine HIV-Infektion diagnostiziert wurde, war ein sogenannter Late Presenter. mehr»

34. WHO meldet: Weltweit weniger Malaria-Tote

[09.12.2014] Die Zahl der Todesfälle durch Malaria ist laut WHO weltweit zwar deutlich zurückgegangen. Sorge bereitet den Experten allerdings, dass Resistenzen vermehrt auftreten. mehr»

35. Molekularer Schalter: Forscher knipsen Coli-Bakterien an und aus

[09.12.2014] Erstmals ist es gelungen, das Andocken von E. coli-Bakterien auf einer künstlichen Oberfläche zu steuern. Das soll dabei helfen, den Zusammenhang zwischen Kohlenhydraten und bakteriellen Infektionen besser zu verstehen. mehr»

36. Kreuzfahrtschiff: Virus legt Passagiere lahm

[08.12.2014] Ein Magen- und Darmvirus hat nach Medienberichten 200 der 1500 Passagiere auf einem Kreuzfahrtschiff in Neuseeland lahmgelegt. mehr»

37. Hepatitis C: Ohne Interferon geheilt

[08.12.2014] Bei Patienten mit chronischer Hepatitis C erhöht eine Kombination antiviral wirksamer Medikamente die Heilungschancen. mehr»

38. Italien: Entwarnung für Vakzine gegen Influenza

[08.12.2014] Zwischen Todesfällen in Italien und der Influenza-Vakzine Fluad® ist kein ursächlicher Zusammenhang nachweisbar. mehr»

39. Ebola-Krise: EU sichert mehr Geld zu

[08.12.2014] Die Europäische Union hat den drei am stärksten vom Ebola-Ausbruch in Westafrika betroffenen Ländern weitere Unterstützung zugesagt. mehr»

40. Demenz durch Infektion?: Herpes und der Alzheimer-Verdacht

[08.12.2014] Herpes-Viren begünstigen womöglich eine Demenz. Studiendaten belegen: Ältere Menschen mit Herpes-simplex-Infektion erkranken doppelt so häufig an Alzheimer wie Senioren, die keine Antikörper gegen die Viren aufweisen. mehr»