31.  Aufenthalt in den USA: Austauschschüler in die USA brauchen Mumps-Impfung

[23.11.2016] In den USA häufen sich Fälle von Mumps, warnt das CRM Centrum für Reisemedizin. Bis Mitte November 2016 wurden landesweit bereits etwa 2940 Erkrankungen gemeldet. Darunter waren auch zahlreiche Cluster an Universitäten.  mehr»

32.  Vogelgrippe: EU-Behörde mahnt Wachsamkeit an

[23.11.2016] Die Vogelgrippe breitet sich in Europa weiter aus, und die europäische Seuchenschutzbehörde ECDC mahnt in einem Bericht zur Risikoabschätzung Wachsamkeit an.  mehr»

33.  Ausbrüche 2015: Pädiater wollen Impfpflicht gegen Masern

[23.11.2016] Nach dem schlechten Expertenurteil zur Masern-Situation in Deutschland fordern Ärzte erneut eine Impfpflicht. "Die verpflichtende Impfberatung, die inzwischen Gesetz ist, reicht leider nicht aus", erklärte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach.  mehr»

34.  Impflücken: Elimination von Masern in weite Ferne gerückt

[23.11.2016] Wegen großer Impflücken ist Deutschland weit davon entfernt, Masern auszurotten. Das hat das RKI an die WHO gemeldet. Doch das Institut sieht auch positive Entwicklung in Deutschland.  mehr»

35.  Dengue-Fieber: Infektionen in Neu Delhi auf Rekordniveau

[22.11.2016] Das Infektionsrisiko für Dengue-Fieber ist in Indien weiterhin hoch, warnt das CRM Centrum für Reisemedizin.  mehr»

36.  Salmonellen: Vorsicht bei abgepacktem Salat

[22.11.2016] Salmonellen vermehren sich in abgepacktem Salat wohl besonders gut und werden mit der Zeit sogar gefährlicher, teilt "BBC News" mit.  mehr»

37.  UNAIDS: Immer mehr Menschen erhalten Therapie

[22.11.2016] Die Zahl der Menschen, die antiretrovirale Medikamente bekommen, ist innerhalb von zwei Jahren um drei Millionen gestiegen.  mehr»

38.  Keime: Salmonellen lieben Salat in Tüten

[22.11.2016] Schlechte Nachrichten für Fertigsalat-Liebhaber: Geschnittener Salat beflügelt wohl das Keimwachstum. Wieso, das haben Forscher nun entdeckt - und dass zwei Sorten besonders betroffen sind.  mehr»

39.  VDGH: Diagnostik verhindert Resistenzen

[21.11.2016] Unsachgemäße Verwendung von Antibiotika fördert Resistenzen. Schon die Unterscheidung zwischen bakterieller und viraler Infektion verringert das erheblich, betont der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH).  mehr»

40.  Krankenhaus-Studie: Multiresistente Enterobakterien weit verbreitet

[21.11.2016] Forscher des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) haben in 455 Krankenhäusern von 36 europäischen Ländern nach antibiotikaresistenten Keimen gesucht. 2703 Isolate wurden dabei auf Carbapenemase-Produzenten untersucht, teilt das DZIF mit.  mehr»