31. Zika-Epidemie: Brasilianer protestieren lautstark

[05.02.2016] Kochtopfschlagen gegen Brasiliens Präsidentin - die verspricht einen großen Kampf gegen den Feind Nummer eins: eine kleine Mücke. Denn das für Schwangere wahrscheinlich gefährliche Zika-Virus breitet sich aus. mehr»

32. Rio de Janeiro: 71.000 Soldaten im Moskito-Einsatz

[05.02.2016] Brasilien setzt im Kampf gegen das Zika-Virus das Militär in Bewegung: In Rio de Janeiro sollen 71.000 Soldaten die Bevölkerung über Schutzmaßnahmen aufklären. mehr»

33. HCV-Kombi: Option für Drogenpatienten

[05.02.2016] Jeder dritte Drogenpatient mit HCV zeigt eine Infektion mit Genotyp-3. Solche Patienten können von einer Therapie mit Daclatasvir und Sofosbuvir profitieren. mehr»

34. Influenza: Impfstoff deckt Grippeviren gut ab

[05.02.2016] Die Aktivität der Atemwegserreger steigt. Besonders die tetravalente Vakzine stimmt gut mit zirkulierenden Viren überein. mehr»

35. Zika-Virus: Infizierte wohl wochenlang ansteckend

[05.02.2016] Eine Zika-Infektion ist im Blut nur für kurze Zeit nachweisbar - im Sperma und Urin womöglich etwas länger. Damit es zu keiner Ansteckung kommt, raten Experten auch zu "safer sex". mehr»

36. Aidshilfe: Prostituiertengesetz schadet der Vorsorge

[04.02.2016] Die Aidshilfe hat das geplante Prostituiertengesetz der Regierungskoalition scharf kritisiert. "Zwangsprostitution wird das Gesetz nicht verhindern, der HIV-Prävention und der Gesundheitsvorsorge wird es schaden", erklärte am Mittwoch Vorstandsmitglied Manuel Izdebski. mehr»

37. HIV und Ebola: Extrakte aus Zistrose wirken antiviral

[04.02.2016] Extrakte der Zistrose (Cistus incanus) inaktivieren HIV, Ebola- oder Marburg-Viren und verhindern ihre Vermehrung in Laborexperimenten, teilt das Helmholtz Zentrum München mit. Die Extrakte sollen das Andocken der Viren an Zellen blockieren. mehr»

38. Reiseberatung: Bei Reisen auf Schiffen lohnt Grippe-Impfung

[04.02.2016] Auch außerhalb der hiesigen Saison kann für Personen, die eine Fernreise planen, eine Influenza-Impfung sinnvoll sein. mehr»

39. Experte: Zika-Viren wochenlang in Sperma und Urin nachweisbar

[04.02.2016] Auch Wochen nach Abklingen der akuten Symptome besteht eine Infektionsgefahr mit Zika-Viren durch sexuellen Kontakt, sagt der Münchner Tropenmediziner Thomas Löscher. mehr»

40. Influenza: Die Grippewelle baut sich weiter auf

[04.02.2016] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist bundesweit in der Woche bis zum 31. Januar (4. KW) weiter gestiegen. Die Werte des Praxisindex lagen insgesamt im Bereich moderat erhöhter ARE-Aktivität. Betroffen sind vor allem die Mitte und der Osten Deutschlands. mehr»