Montag, 30. März 2015

41. Ebola: Sich jetzt zurückzulehnen, wäre ein fahrlässiger Fehler

[12.03.2015] Die stagnierenden Zahlen von Ebola-Neuerkrankungen in Westafrika sind Anlass zur Hoffnung - jedoch keinesfalls dazu, das Virus von der politischen Agenda zu verbannen. Im Gegenteil: Jetzt ist es Zeit, Strategien für die Zukunft zu entwickeln. mehr»

42. Arzt verklagt Impfgegner: Kurioser Rechtsstreit um Masernviren

[12.03.2015] Ein Impfgegner vom Bodensee muss in einem kuriosen Streit um die Existenz von Masernviren 100.000 Euro an einen Arzt zahlen. Das hat das Landgericht Ravensburg am Donnerstag entschieden. mehr»

43. Neue Zahlen: Grippewelle ebbt leicht ab

[12.03.2015] Der Höhepunkt der Grippewelle in Deutschland ist möglicherweise überschritten: Die Infektionszahlen sind wieder leicht rückläufig. Allerdings bleibt die Grippe-Aktivität weiter hoch. mehr»

44. Bundesweit: Bereits mehr als 900 Masernfälle

[12.03.2015] Mehr als 900 Menschen in Deutschland haben sich in diesem Jahr nachweislich mit Masern angesteckt. Die größte Infektionswelle grassiert nach wie vor in Berlin - und ein Ende ist nicht in Sicht. mehr»

45. Studie aus Stuttgart: Die schweren Langzeitfolgen der Hantavirus-Infektion

[12.03.2015] Forscher des Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) in Stuttgart haben die nach eigenen Angaben bislang weltweit größte Studie zu Langzeitfolgen der Hantavirus-Erkrankung durchgeführt. mehr»

46. Nach Reise in die Tropen: Jeder fünfte Tourist mit Problemkeim

[12.03.2015] Jeder fünfte Tourist, der in Länder mit mangelhaften Hygienestandards reist, kehrt einer neuen finnischen Studie zufolge mit einem multiresistenten - nicht notwendigerweise krankmachenden - Darmkeim in die Heimat zurück. mehr»

47. Immunreaktion: Wunden heilen besser durch Salz

[12.03.2015] Zu viel Salz im Essen begünstigt bekanntlich Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- und Autoimmunerkrankungen. Doch Salz regt auch das Immunsystem in der Haut zur Abwehr gegen Infektionen an, wie sich jetzt herausgestellt hat. mehr»

48. Schaurige Lehrmittel: Das Comeback der Moulagen

[12.03.2015] Sie sind zum Anschauen, zum Lernen - oder zum Ekeln: Moulagen waren einst das wichtigste Lehrmittel in der Dermatologie. Heute sind sie wieder gefragt - auch, weil überwunden geglaubte Infektionen wieder zunehmen. mehr»

49. Mers-Patient: Keine Infos mehr zum Gesundheitszustand

[11.03.2015] Das Osnabrücker Marienhospital will keine Angaben mehr zum Gesundheitszustand eines mit dem lebensgefährlichen Mers-Virus infizierten Patienten machen. Ein Kliniksprecher sagte am Mittwoch, man reagiere damit auf einen Wunsch der Familie. mehr»

50. Auf Geflügelfleisch: Viele gefährliche Keime

[11.03.2015] Geflügelfleisch ist beliebt. Allerdings werden in Proben immer wieder multiresistente Keime und andere gefährliche Bakterien gefunden. Die Praxis der Geflügelschlachtung müsse umfassend verbessert werden, mahnen Experten. mehr»