41.  Robert Koch-Institut: Heftige Grippewelle jetzt schwillt ab

[10.03.2017] Die Grippewelle hält in Deutschland weiter an, allerdings geht die Zahl der Patienten mit akuten Atemwegserkrankung (ARE) jetzt schon seit vier Wochen zurück, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut.  mehr»

42.  Lebensmittelhygiene: Vergiftet mit Enten-Carpaccio

[10.03.2017] Berlin. Eine Million Deutsche erleiden nach Schätzungen pro Jahr eine Lebensmittelvergiftung, und es werden mehr, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Ursache sei oft fehlendes Hygiene-Wissen etwa im Umgang mit rohem Fleisch, Rohmilch und rohen Eiern. Enten-Carpaccio ist dabei ein  mehr»

43.  Kohortenstudie: Nach Pneumonie mehr Herzversagen

[10.03.2017] Nach ambulant erworbener Pneumonie (CAP) besteht vor allem innerhalb des ersten Jahres über alle Altersgruppen hinweg ein erhöhtes Risiko für Herzversagen. Das haben kanadische Forscher herausgefunden.  mehr»

44.  Männerschnupfen: Nur Mutti hat Verständnis für ihren Sohn

[10.03.2017] Wehe, wenn der Schnupfen kommt: Dann beginnt bei nicht wenigen Männer die große Wehleidigkeit. Warum eigentlich? Ein neues Buch erläutert Hintergründe.  mehr»

45.  Weltkongress: Homöopathie-Ärzte tagen im Juni in Leipzig

[09.03.2017] Homöopathische Ärzte setzen auf den Dialog mit anderen Therapiemethoden: Der medizinische Pluralismus wird beim 72. Homöopathischen Weltärztekongress vom 14. bis 17. Juni in Leipzig Thema sein.  mehr»

46.  Aufklärung: Impfen dient auch der Gemeinschaft!

[09.03.2017] Einer für alle - alle für einen. Zur Impfaufklärung sollte auch die Herdenimmunität thematisiert werden. Vielen Menschen ist das Thema nämlich gar nicht bewusst.  mehr»

47.  Forschung: Zika-Viren bauen Wirtszellen zu "Virus-Fabriken" um

[09.03.2017] Zika-Viren bauen die infizierte Zelle so um, dass dort "Fabriken" zur massenhaften Vermehrung der Viren entstehen. Diese Befunde könnten neue Ansätze zur Behandlung bringen.  mehr»

48.  Grippe-Welle: Weniger Infekte, weniger Influenza

[08.03.2017] Die Grippewelle hält an, ist aber deutlich zurückgegangen, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut. So wurde die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 3. März (9.  mehr»

49.  Prävention: Grippe-Impfung schützt nur jeden vierten Risikopatienten

[08.03.2017] Knapp 26 Prozent beträgt nach einer Analyse die Wirksamkeit der Grippeimpfstoffe bei Risikopatienten in dieser Saison. Experten plädieren trotzdem für den Schutz.  mehr»

50.  Personalie: STIKO-Vorsitzender geht in Ruhestand

[07.03.2017] Köln. Dr. Jan Leidel verlässt nach 23 Jahren die Ständige Impfkommission und gibt damit auch den STIKO-Vorsitz auf. Der 72-jährige Sozialmediziner war 1985 bis 2009 Leiter des Kölner Gesundheitsamts. 2011 hatte er in schwerer Zeit den STIKO-Vorsitz übernommen.  mehr»