Dienstag, 3. März 2015

51. Metaanalyse klärt: Wirkt Oseltamivir gegen Grippe oder nicht?

[19.02.2015] Über den Nutzen des Grippemedikaments Oseltamivir hat es in den vergangenen Jahren heftige Debatten gegeben. Die neue und bisher umfassendste Metaanalyse bestätigt die Wirksamkeit des Neuraminidasehemmers. mehr»

52. WHO fordert: "Neues Denken" im Kampf gegen tropische Krankheiten

[19.02.2015] Schlafkrankheit, Flussblindheit, Bilharziose und Co.: Die sogenannten vernachlässigten Tropenkrankheiten machen Millionen Menschen zu schaffen. Die WHO will den Kampf gegen diese Krankheiten verstärken. mehr»

53. Masern: Ärztekammer Hessen für mehr Aufklärung

[19.02.2015] Die Masernausbrüche in Berlin und den USA zeigen: nur eine flächendeckende Impfung bietet wirksamen und sicheren Schutz vor Infektionskrankheiten, teilt die Landesärztekammer Hessen mit. mehr»

54. Pneumokokken: Weniger Antibiotika-Verordnungen dank Impfung

[19.02.2015] Seit Aufnahme der Pneumokokken-Impfung in den Impfkalender werden bei Kindern in den Niederlanden deutlich weniger Antibiotika verordnet - das spricht für die Immunisierung. mehr»

55. Deutschland: Heftige Grippewelle hat noch einmal zugelegt

[19.02.2015] Die ungewöhnlich heftige Grippewelle in Deutschland setzt sich weiter fort. mehr»

56. Sachsen-Anhalt: Züchter möglicherweise an unbekanntem Virus gestorben

[18.02.2015] In Sachsen-Anhalt sind drei Bunthörnchen-Züchter offenbar an einem bislang unbekannten Virus gestorben. mehr»

57. Prävention: DGIM gründet Task Force Infektiologie

[18.02.2015] Task Force der DGIM fordert mehr und besser ausgebildete Infektiologen. Denn diese seien an deutschen Kliniken immer noch Mangelware. mehr»

58. Hepatitis C: "Entry-Inhibitoren" sperren den Zugang zur Zelle

[18.02.2015] Auch wenn mit der Entwicklung von DAAs ein Durchbruch bei Hepatitis C erreicht wurde: Noch sind nicht alle Probleme gelöst. mehr»

59. Ostukraine: Viele HIV-Fälle als Folge des Krieges

[18.02.2015] Als Folge des Krieges in der Ostukraine kommen dort nach UN-Schätzungen wahrscheinlich Hunderte Babys mit einer HIV-Infektion zur Welt. Es fehle an sicheren Blutkonserven nachdem die Blutbank in Donezk beschossen wurde, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf mit. mehr»

60. Acinetobacter baumannii: DNA des Kieler Erregers entschlüsselt

[17.02.2015] Forscher der Kieler Universität haben das Erbgut des Acinetobacter baumannii-Stamms entschlüsselt, der für den Keimausbruch am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein verantwortlich war. mehr»