Freitag, 27. März 2015

51. Trendwende?: 2014 stieg die Impfdosen-Zahl

[10.03.2015] Die Klage über die verbreitete Impfmüdigkeit in Deutschland spiegelt sich - zumindest für das Jahr 2014 - nicht in den Zahlen wider. mehr»

52. Klinik-Hygiene: Viele Krankenhausinfektionen wären vermeidbar

[10.03.2015] Auch dreieinhalb Jahre nach der Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes haben sich die Hygienestandards in Kliniken nicht wesentlich verbessert. Menschliches Verhalten ist der Schwachpunkt. mehr»

53. Frühling: Es wird Zeit für die FSME-Impfung

[10.03.2015] Mit 261 Fällen sind 2014 in Deutschland viel weniger Menschen an FSME erkrankt als 2013 (420 Fälle). Diese Daten des Robert Koch-Instituts hat der "Zecken-Informationsdienst" von Pfizer zusammengestellt. mehr»

54. Aids: Frauen sind bei der HIV-Diagnose benachteiligt

[10.03.2015] Aids-Experten in Deutschland schlagen Alarm: Besonders bei Frauen werden HIV-Infektionen oft viel zu spät diagnostiziert. mehr»

55. Nach Mers-Infektion: Ärzte suchen weitere Mitreisende

[09.03.2015] Ein 65-Jähriger fühlt sich nach der Rückkehr aus den Vereinigten Arabischen Emiraten krank, diagnostiziert wird das oft tödliche Coronavirus Mers. Sein Zustand ist kritisch. Haben sich weitere Menschen infiziert? mehr»

56. Phase-III-Studie: Erfolg bei Hepatitis C plus HIV-Koinfektion

[09.03.2015] Eine Hepatitis-C-Kombitherapie aus Daclatasvir und Sofosbuvir erzielte bei Patienten mit HIV-Koinfektion hohe Heilungsraten. mehr»

57. Osnabrück: Urlauber bringt Mers-Virus aus Abu Dhabi mit

[09.03.2015] Ein 65-jähriger Mann aus der Region Osnabrück ist an dem tödlichen Coronavirus Mers erkrankt. Der Patient sei Anfang Februar von einer Urlaubsreise aus Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) nach Deutschland zurückgekehrt, teilte das niedersächsische Gesundheitsministerium in Hannover mit. mehr»

58. HIV: Aids wird bei Frauen oft spät diagnostiziert

[09.03.2015] Viele Frauen in Deutschland unterschätzen nach Angaben der Deutschen Aids-Hilfe die Möglichkeit einer HIV-Infektion. Auch Ärzte legten Frauen trotz deutlicher Symptome noch zu selten einen HIV-Test nahe, teilte die Deutsche Aids-Hilfe zum Internationalen Frauentag am 8. März mit. mehr»

59. Angst vor Ebola: Nordkorea lässt wieder einreisen

[09.03.2015] Nordkorea gilt ohnehin als isoliert, aus Angst vor Ebola hat das Land seine Grenzen völlig dichtgemacht. Nun zeichnet sich eine Lockerung ab - auch für den Pjöngjang-Marathon. mehr»

60. Masern: Impfgegner gibt es auch unter Ärzten

[09.03.2015] Angesichts der sich weiter ausbreitenden Masern-Epidemie geht der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte mit Kollegen, die Impfungen generell ablehnen, hart ins Gericht. Gefordert wird gar der Entzug der Zulassung. mehr»