Donnerstag, 3. September 2015

61. H. pylori-Eradikation: Herkunft des Patienten beachten!

[04.08.2015] Resistenzen gegen Clarithromycin sind im Kommen - besonders in Südosteuropa und der Türkei. Dies sollte bei Patienten aus diesen Ländern, die eine Helicobacter-pylori-Eradikation benötigen, beachtet werden. mehr»

62. Tiere und Kinder: Bei Hundebiss in die Hand früh in die Notaufnahme!

[03.08.2015] Hundebisse an Arm oder Hand infizieren sich bei Kindern möglicherweise leichter als ein Hundebiss ins Bein. Die Autoren einer US-amerikanischen Studie raten dringend zu einer raschen Versorgung in der Notaufnahme. mehr»

63. Hoffnung für Westafrika: Erster Erfolg mit Ebola-Impfstoff

[31.07.2015] Fieberhaft forschten Wissenschaftler an Impfstoffen gegen das Ebola-Virus. Nun berichten sie von einem großen Erfolg. mehr»

64. Nach Ebola: WHO leitet umfangreiche Reformen ein

[31.07.2015] Nach Kritik an ihrem Umgang mit der Ebola-Krise hat die WHO Reformen für eine Stärkung ihrer Reaktionsfähigkeit in internationalen Gesundheitskrisen versprochen. Am Freitag hat sie bekannt gegeben, wie diese aussehen sollen. mehr»

65. Gegen Pilzinfektionen: Köln und Jena kooperieren

[31.07.2015] Ziel einer neuen Kooperation zwischen Köln und Jena: den Austausch zwischen Ärzten und Infektiologen zu fördern. mehr»

66. Forscher vermuten: Asiatische Tigermücke wird heimisch

[31.07.2015] Sie sieht gefährlich aus und ist als Krankheitsüberträger gefürchtet: Die Asiatische Tigermücke. Es gibt Indizien, dass sie in Deutschland heimisch wird. Für Forscher aber dennoch kein Grund zur Panik. mehr»

67. HIV-Infektion: Früher Therapiebeginn die beste Option?

[31.07.2015] Die Zeichen verdichten sich aufgrund der Ergebnisse mehrerer Studien, dass HIV-Infizierten der frühzeitige Beginn einer antiretroviralen Behandlung eher nützt, als schadet. Schon plant etwa die WHO entsprechende Anpassungen ihrer Leitlinien. mehr»

68. Meningitis: Hilfsorganisationen warnen vor Epidemie in Afrika

[30.07.2015] Afrika droht eine Meningitis-Epidemie. Impfungen könnten die Menschen in den betroffenen Ländern schützen. Vier große Hilfsorganisationen appellieren deshalb vor allem an die Pharmafirmen. mehr»

69. DAK Gesundheit: Arbeitnehmer melden sich häufiger krank

[29.07.2015] Deutschlands Arbeitnehmer haben sich im ersten Halbjahr 2015 wieder häufiger krank gemeldet. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK Gesundheit kletterte der Krankenstand auf 4,1 Prozent (Vorjahr: 3,8 Prozent). mehr»

70. Daclatasvir bei HCV GT 3: CHMP stimmt für erweiterte Empfehlungen

[29.07.2015] Das CHMP empfiehlt für Daclatasvir bei nichtzirrhotischen Genotyp-3-HCV-Patienten eine zwölfwöchige Therapie. mehr»