61. Fortbildung: 8. Intensiv Update im Gürzenich Köln

[28.06.2016] Am 23. und 24. September bringt ein Expertenteam die Seminarteilnehmer auf den aktuellen Stand der Internistischen Intensivmedizin. mehr»

62. Molekularanalyse: Mykobakterien jetzt schneller nachweisbar

[28.06.2016] Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Mykobakterien in zwei Tagen nachgewiesen werden können. mehr»

63. Baden-Württemberg: Kliniken liefern Zahlen zu vierfach resistenten Keimen

[28.06.2016] Die Baden-Württemberger Initiative zu Klinikkeimen bringt erste Ergebnisse. Im zweiten Halbjahr 2015 fanden sich nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) bei 416 Patienten gramnegative Erreger, die gegen alle vier klinisch relevanten Antibiotikagruppen (4MRGN) resistent sind. mehr»

64. Saudi-Arabien: Erneut Infekte mit dem MERS-Coronavirus

[28.06.2016] In Saudi-Arabien hat es wieder einen Ausbruch mit dem MERS-Coronavirus (MERS-CoV) gegeben, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin. Mitte Juni sind mindestens 27 Fällen in Riad aufgetreten, ein Mensch ist dabei gestorben. mehr»

65. Kinder mit Bauchweh: Nicht vorschnell auf Helicobacter pylori testen

[28.06.2016] H.-pylori-Infektionen sind bei Kindern hierzulande offenbar häufig. Experten raten aber nur in bestimmten Fällen zur Testung und Eradikation. mehr»

66. Impfmotivation: Windhorst sieht Ärzte in der Pflicht

[27.06.2016] In Sachen Impfschutz fordert ÄKWL-Chef Windhorst Schulungen für Ärzte. Für ihn sind sie die wichtigsten Ansprechpartner. mehr»

67. GDU/BDU: Urologen raten zu HPV-Schutz für Jungen

[24.06.2016] Neben Zervixkrebs können Humane Papillomaviren (HPV) weitere Tumoren des Anogenitale und des Oropharynx hervorrufen und sind Auslöser für Condylome. mehr»

68. Pneumonie: Impfstatus prüfen!

[24.06.2016] Menschen über 60 Jahre und chronisch Kranke sollten eine Pneumokokken-Impfung erhalten. Experten geben Tipps zum Impfmanagement. mehr»

69. Zika: Abtreibungswelle in Südamerika

[24.06.2016] Wegen der Angst vor Schädelfehlbildungen bei Babys durch eine Infektion mit dem Zika-Virus wollen immer mehr Frauen in Südamerika abtreiben. mehr»

70. Baden-Württemberg: FSME nach Verzehr von Ziegenrohmilch

[23.06.2016] Nach dem Verzehr von Ziegenrohmilchprodukten sind zwei Menschen in Baden-Württemberg an FSME erkrankt. Proben der Tiere und frisch produzierter Lebensmittel hätten den Verdacht bestätigt, teilte das Landratsamt Biberach mit. mehr»