61.  Paul-Ehrlich-Institut: WHO setzt auf Expertise aus Langen

[24.05.2017] Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) jetzt für weitere vier Jahre als "WHO Kooperationszentrum für die Standardisierung und Bewertung von Impfstoffen" bestätigt.  mehr»

62.  Diagnostik: Grifols bietet Zika-Bluttest mit CE-Kennzeichnung an

[24.05.2017] Der spanische Blutproduktehersteller Grifols bietet jetzt seinen Test auf Zika-Viren in Spenderblut auch europäischen Blutbanken in denjenigen Ländern an, die die CE-Kennzeichnung als Marktzulassung anerkennen.  mehr»

63.  Erster Todesfall 2017: Frau stirbt an Masern

[24.05.2017] In Essen ist eine junge Frau an den Folgen einer Masernerkrankung gestorben. Die Behörden appellieren an die Bevölkerung, den Impfstatus zu kontrollieren.  mehr»

64.  Impfschutz überprüfen!: Über 3000 Mumps-Fälle in den Vereinigten Staaten

[23.05.2017] In den USA wurden landesweit seit Anfang dieses Jahres 3049 Fälle von Mumps verzeichnet, teilt das CRM Centrum für Reisemedizin mit. Solche lokalen Ausbrüche kommen immer wieder vor; Austauschschüler und Studenten sollten ihren Impfschutz vor der Abreise überprüfen, rät das CRM.  mehr»

65.  Prävention: Scheidende WHO-Chefin greift Impfverweigerer an

[23.05.2017] Die WHO-Chefin geht. Sie räumt Fehler in der Ebola-Krise ein, stellt Fortschritte heraus, und wird am Ende fast sentimental. Für Impfverweigerer aber hat sie kein Verständnis.  mehr»

66.  Kongo: Immer mehr Ebola-Verdachtsfälle

[23.05.2017] Bei dem Ebola-Ausbruch im Kongo in Zentralafrika hat sich die Zahl der Fälle von 29 auf 43 erhöht.  mehr»

67.  BZgA: Kondome stehen hoch im Kurs

[23.05.2017] Immer mehr sexuell aktive Erwachsene über 16 Jahre mit mehr als einem Sexualpartner in den letzten zwölf Monaten benutzen Kondome.  mehr»

68.  WHO-Versammlung: Hohe Erwartungen an den Reformkurs

[23.05.2017] Die WHO hat in der jüngsten Ebola-Krise in Westafrika Schlagseite bekommen. Die seit Montag tagende Weltgesundheitsversammlung das höchste Entscheidungsgremium der WHO soll der Zukunftsfähigkeit der Organisation weiter den Weg ebnen.  mehr»

69.  Alzheimer-Kranke: Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

[23.05.2017] Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Pneumonien assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht.  mehr»

70.  Globale Gesundheit: G20 muss am Krisenmanagement feilen

[21.05.2017] Globale Gesundheitspolitik ist Wirtschaftspolitik. Die G 20 will die Reaktionsfähigkeit armer Länder auf Ausbrüche von Epidemien stärken. Nicht zuletzt aus Gründen des Selbstschutzes.  mehr»