Mittwoch, 24. September 2014

71. Akuter Husten: Experten raten zu Phytoarznei

[01.09.2014] Bei einem unkomplizierten bakteriellen Atemwegsinfekt kann auf Antibiotika verzichtet werden. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie rät zur Phytotherapie. mehr»

72. Angst vor Ebola: Nigerianische Polizei verhaftet Bürger aus Sierra Leone

[01.09.2014] Die Europäische Union hat alle Länder nachdrücklich aufgefordert, dass die von Ebola betroffenen afrikanischen Staaten weiter über Flugverbindungen zu erreichen sind. mehr»

73. Impfen oder eincremen: Gegen Genitalwarzen hilft beides

[01.09.2014] Sowohl eine Therapie mit Imiquimod als auch eine Impfung mit Mykobakterien lässt Anogenitalwarzen zuverlässig verschwinden. Mit der Impfung wird zudem die Last mit HPV-6- und HPV-11 verringert, mit Imiquimod nur die HPV-6-Last. mehr»

74. Ebola: Briten und Amerikaner starten Vakzin-Tests

[29.08.2014] Jetzt soll alles ganz schnell gehen: Schon in den nächsten zwei Wochen sollen Studien mit Impfstoffen gegen das Ebola-Virus anlaufen - mit Freiwilligen in den USA und Großbritannien. Auch deutsche Forscher stehen in den Startlöchern. mehr»

75. DNTDs: Netzwerk gegen Tropenkrankheiten

[29.08.2014] Wissenschaftler, Unternehmen, Verbände und Nicht-Regierungsorganisationen haben in Berlin das Deutsche Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet. Partner aus der Pharmabranche sind der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) sowie die Merck KGaA. mehr»

76. Influenza: Tetravalente Vakzine jetzt verfügbar

[29.08.2014] Ab sofort steht mit Influsplit Tetra® von GlaxoSmithKline ein tetravalenter, saisonaler Grippe-Impfstoff für die Saison 2014/2015 zur Verfügung, teilt der Hersteller mit. mehr»

77. WHO warnt: Bald 20.000 Ebola-Infizierte?

[28.08.2014] Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schlägt Alarm: Die Experten rechnen in Westafrika mit einem langen Kampf gegen Ebola und Tausenden Opfern. Für Deutschland gibt es allerdings keine erhöhte Gefahr. mehr»

78. Labortipp zur HPV-Infektion: Früherkennung ist entscheidend

[28.08.2014] Bei einer frühzeitigen Erkennung von Zervixkarzinom steigt die Überlebensrate auf über 90 Prozent. mehr»

79. Bei Kindern: Geschlechtskrankheiten deuten auf sexuellen Missbrauch hin

[28.08.2014] Sexuell übertragbare Erkrankungen (STD) bei Kindern sollten stets den Verdacht auf sexuellen Missbrauch lenken. Ausgenommen einer vertikalen Transmission von der Mutter aufs Kind werden STD wie Gonorrhö, Chlamydien und Syphilis fast immer sexuell übertragen. mehr»

80. Infizierter WHO-Mitarbeiter: Ebola-Patient wird in Hamburg behandelt

[27.08.2014] Zum ersten Mal ist ein Ebola-Patient nach Deutschland gebracht worden. Ärzte des Hamburger UKE versuchen, das Leben des WHO-Mitarbeiters zu retten. mehr»