81. Niedersachsen: Keine Infektionsgefahr durch Flüchtlinge

[20.01.2016] Ein Infektiologe will das Land Niedersachsen für eine Fortbildung über seltene Infektionskrankheiten bei Flüchtlingen gewinnen. Doch man winkte ab. mehr»

82. Nigeria: Lassa-Fieber bedroht vor allem Einheimische

[20.01.2016] In Nigeria wurden seit vergangenem November mindestens 90 Fälle von Lassa-Fieber registriert, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin. mehr»

83. Epidemie: Russland will Ebola-Mittel bei WHO vorstellen

[19.01.2016] Noch ist unklar, ob es sich um eine vorbeugende oder therapeutische Impfung für Kranke handelt. mehr»

84. Zika-Virus: Schwangere sollten nicht nach Brasilien reisen

[19.01.2016] In Brasilien treten gehäuft Mikroenzephalien bei Säuglingen auf. Die Fehlbildungen werden auf Infektionen mit Zika-Viren während der Schwangerschaft zurückgeführt. Ärzte raten Schwangeren daher vor Reisen in Länder mit den Infektionen ab. mehr»

85. Oft verkannt: Amöben lösen Keratitis aus

[18.01.2016] Bisher gibt es für die Akanthamöben-Keratitis keine Standards für Diagnostik und Therapie. Daher wurde 2011 das Deutsche Akanthamöben-Register gegründet. mehr»

86. WHO: Ebola-Epidemie in Afrika doch nicht zu Ende

[15.01.2016] Neuigkeiten zu Ebola: In Afrika gibt es einen neuen Fall. Die EU plant den Aufbau eines Ärztekorps. Und Russland kündigt einen Impfstoff an. mehr»

87. C. difficile-Infektion: Wann wird der Verlauf kompliziert?

[15.01.2016] Gibt es Risikofaktoren, die auf einen komplizierten Verlauf einer Infektion mit Clostridium difficile hinweisen? Kanadische Forscher gingen dieser Frage nach und fanden acht unabhängige Prädiktoren für CDI-Komplikationen. mehr»

88. Wiesbaden: Helios bestätigt MRSA auf Neonatologie

[15.01.2016] Der Krankenhauskonzern Helios hat die Besiedlung von neun Frühgeborenen mit MRSA-Keimen in den Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden bestätigt. "Das bedeutet, dass die Kinder Träger des Keims sind, eine Infektion jedoch nicht vorliegt", heißt es auf der Internetseite des Klinikums. mehr»

89. Dengue-Fieber: Impfstoff gibt Hoffnung

[15.01.2016] Erstmals gibt es jetzt einen Impfstoff gegen Dengue-Fieber. Die Vakzine bietet einen Schutz von 60 Prozent gegen Erkrankung und ist für Menschen in Endemieländern konzipiert. Auf Reisen bleibt der Schutz vor Überträgermücken wichtig. mehr»

90. Fortbildung: Mit dem Infektio Update "up to date"

[14.01.2016] Am 3. und 4. Juni 2016 geht das Infektio Update in die vierte Runde, und zwar in Mainz. mehr»