Ärzte Zeitung online, 31.07.2009

Kreuzfahrtschiff mit 60 Grippefällen in Marseille

PARIS (dpa). Ein Kreuzfahrtschiff mit etwa 60 Schweinegrippe- Infizierten an Bord ist am Freitag vor der französischen Mittelmeerküste unterwegs gewesen. Am Samstagmorgen sollte es in Marseille eintreffen, berichtete die Zeitung "La Provence" am Freitag online.

Auf dem aus Italien kommenden Schiff "Voyager of the Seas" befänden sich 3500 Passagiere und 1500 Besatzungsmitglieder, unter letzteren auch zahlreiche Südamerikaner. Die Erkrankten gehörten alle zur Besatzung. Sie seien von den übrigen Passagieren isoliert worden. Das Schiff hatte zunächst in Villefranche-sur-Mer angelegt, wo die Passagiere nach einer ärztlichen Untersuchung an Bord an Land durften. Es gehört zur Royal Caribbean Cruise Line (USA).

Weitereaktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe(Mexikanische Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Topics
Schlagworte
Schweinegrippe (1416)
Reise (2139)
Krankheiten
Grippe (3254)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »