Ärzte Zeitung online, 14.09.2009

Mutter von zehn Kindern stirbt an Schweinegrippe

TEL AVIV (dpa). Eine Mutter von zehn Kindern ist in Israel an der Schweinegrippe gestorben. Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums teilte am Montag mit, die 33-Jährige sei am Vortag im Hadassah- Krankenhaus in Jerusalem der Krankheit erlegen.

Etwa vor einer Woche habe sie Grippeanzeichen bemerkt und hohes Fieber bekommen, sich jedoch zunächst nicht ärztlich behandeln lassen. Erst am Sonntag sei die Frau ins Krankenhaus gekommen. Sie sei in der 39. Woche schwanger und stark übergewichtig gewesen.

In der Klinik habe man festgestellt, dass ihr Baby tot war und die Geburt eingeleitet. Ungeachtet intensiver medizinischer Bemühungen sei die Frau gestorben.

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Topics
Schlagworte
Schweinegrippe (1416)
Krankheiten
Grippe (3253)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »