Ärzte Zeitung online, 16.11.2009

Schweinegrippe: Pflichtimpfung für Mekka-Pilger

RIAD (dpa). An den heiligen Stätten des Islam in Saudi-Arabien wird in diesem Jahr wegen der Schweinegrippe weniger Gedränge herrschen als sonst. Das Gesundheitsministerium in Riad hatte zuvor erklärt, für Pilger aus Saudi-Arabien sei die Impfung gegen das Virus Pflicht.

Viele Muslime haben ihre geplante Wallfahrt nach Mekka und Medina (Hadsch) aus Angst vor dem Virus auf das nächste Jahr verschoben. Die saudische Zeitung "Arab News" meldete am Montag, die "Hadsch"-Reiseveranstalter in Saudi-Arabien hätten 40 Prozent weniger Kunden aus dem Inland als 2008.

Das Gesundheitsministerium in Riad hatte zuvor erklärt, für Pilger aus Saudi-Arabien sei die Impfung gegen das Virus Pflicht. Nach dieser neuen Vorschrift müssen sich alle saudischen Bürger und alle Ausländer, die mit einer Aufenthaltsgenehmigung in Saudi-Arabien leben, impfen lassen, bevor sie die Wallfahrt antreten.

Den Pilgern, die aus dem Ausland zum Hadsch kommen, raten die Gesundheitsbehörden des islamischen Königreiches ebenfalls zur Impfung. Sie ist aber für sie nicht zwingend vorgeschrieben.

Die mehrtägige Wallfahrt nach Mekka und Medina, den Wirkungsstätten des Propheten Mohammed, erreicht ihren Höhepunkt Ende kommender Woche. In den vergangenen Jahren hatten jeweils 2,5 bis 3 Millionen Pilger die Hadsch-Rituale absolviert. In diesem Jahr werden wegen der auch in Saudi-Arabien rapide um sich greifenden Grippe maximal zwei Millionen Gläubige in Mekka erwartet.

Die tunesische Regierung hat den Reiseveranstaltern des Landes wegen der Schweinegrippe-Pandemie verboten, Pilger nach Saudi-Arabien zu bringen. Sie befürchtet, dass sich viele Menschen anstecken werden, wenn sich Pilger aus 160 Ländern an den heiligen Stätten versammeln.

Die Wallfahrt nach Mekka sollte jeder fromme Muslim einmal im Leben auf sich nehmen. Sie gehört neben dem täglichen Gebet, den Almosen, dem Glaubensbekenntnis und dem Fasten im Ramadan zu den sogenannten fünf Pfeilern des Islam.

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »