Ärzte Zeitung online, 16.11.2009

Schweinegrippe: Hamburg erweitert Zahl der Impfstellen

HAMBURG (di). Die steigenden Nachfrage in der Bevölkerung nach der Schweinegrippe-Impfung hat dazu geführt, dass die Zahl der Impfstellen in Hamburg aufgestockt wurden.

29 impfende Praxen für Erwachsene und sieben Impfstellen für Kinder wurden inzwischen eingerichtet. Ebenfalls wegen der steigenden Nachfrage werden mittlerweile viele Arztpraxen bei der KV Hamburg vorstellig und fragen nach Impfstoff. Eine Lieferung ist jedoch nicht möglich, weil die Gesundheitsbehörde über die Impfstellen in der Hansestadt entscheidet.

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »