Ärzte Zeitung online, 28.11.2009

Schweinegrippe breitet sich in Rumänien aus

BUKAREST (dpa/gwa). In Rumänien breitet sich die Schweinegrippe schnell aus. Binnen 24 Stunden sei die Zahl der Erkrankten von 145 auf 2975 gestiegen, teilte das Gesundheitsministerium in Bukarest am Samstag mit.

Drei Menschen seien inzwischen an der Krankheit gestorben. Einzelheiten über den Erwachsenen, der zuletzt an der Schweinegrippe starb, gab das Ministerium nicht preis.

Bis zum Wochenende hat die europäische Behörde ECDC für Rumänien zwei Todesfälle im Zusammenhang mit der Schweinegrippe bestätigt.

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Topics
Schlagworte
Schweinegrippe (1416)
Krankheiten
Grippe (3254)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »