Ärzte Zeitung online, 16.12.2009

Schweinegrippe-Erkrankte im Median 15 Jahre alt

NEU-ISENBURG (hub). Der Altersmedian aller bestätigten autochthonen H1N1-Erkrankungen liegt bei 15 Jahren.

Das hat eine Auswertung von über 81 000 Schweinegrippefällen ergeben, die bis Ende November erfasst wurden. Ein Jahr höher lag der Altersmedian derjenigen, die wegen Schweinegrippe in ein Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Die höchste Schweinegrippe-Inzidenz hatte die Altersgruppe zwischen 5 und 19 Jahren (Epid Bull 50, 2009, 515).

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »