Ärzte Zeitung, 23.10.2007

Europa verstärkt Kampf gegen Tuberkulose

BERLIN (ble). Als "Zeichen der Solidarität" hat Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt die gestern unterzeichnete "Berliner Erklärung" zum Kampf gegen die Infektionskrankheit Tuberkulose bezeichnet. "Tag für Tag erkranken weltweit mehr als 20 000 Menschen an Tuberkulose, 5000 sterben daran", sagte sie.

In der Absichtserklärung verpflichten sich die 53 Mitgliedsländer der Euro-Region der Weltgesundheitsorganisation zu einem stärkeren politischen und finanziellen Engagement, um die Krankheit zu besiegen. Auf der Agenda ganz oben steht für die Länder dabei die Eindämmung multiresistenter Erreger.

In Deutschland starben 2006 nach Angaben Schmidts 173 Menschen durch eine Infektion mit multiresistenten TB-Erregerstämmen.

Topics
Schlagworte
Tuberkulose (279)
Krankheiten
Tuberkulose (783)
Personen
Ulla Schmidt (2198)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »