Ärzte Zeitung, 21.05.2010

Große Fortschritte bei Tuberkulose-Arzneien

NEW YORK CITY (eb). Gemäß einem in "The Lancet" veröffentlichten Artikel verzeichnet die Entwicklung der globalen Pipeline für Medikamente gegen Tuberkulose (TB) mit zehn neuen Kandidaten in der klinischen Entwicklungsphase die größten Fortschritte, die bislang jemals erzielt wurden. Der Artikel wurde von einem Team unter Leitung von Dr. Zhenkun Ma verfasst. Dr. Ma ist wissenschaftlicher Leiter der TB Alliance.

Topics
Schlagworte
Tuberkulose (292)
Innere Medizin (34717)
Organisationen
Lancet (1221)
Krankheiten
Tuberkulose (820)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »