Ärzte Zeitung, 12.12.2007

Vogelgrippe breitet sich in Polen weiter aus

WARSCHAU (dpa). Die Vogelgrippe bei Nutzgeflügel in Polen weitet sich aus. Das Virus H5N1 sei auf einer Hühnerfarm in Sadlowo nordwestlich von Warschau nachgewiesen worden, sagte der polnische Landwirtschaftsminister Marek Sawicki am Montag in Warschau. Der Ort liege nur zwei Kilometer von einem Bauernhof entfernt, wo das Virus am Samstag aufgetreten war. Es ist bereits der vierte Ausbruch der Krankheit bei Geflügel binnen zehn Tagen. Alle betroffenen Höfe befinden sich im nordwestlichen Teil der Wojewodschaft Masowien, etwa 100 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.

Die etwa 360 000 Hühner der Farm sollen getötet werden. Um den Hof wurde eine Schutzzone eingerichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »