Ärzte Zeitung, 17.10.2006

Magazin mit Infos über die Lyme-Borreliose

NEU-ISENBURG (eb). Wissenswertes zum Thema Borreliose, etwa zur phasengerechten Therapie, FSME-Impfung und Infos zu einer neu gegründeten Augsburger Ärzteinitiative finden Kollegen im aktuellen Borreliose Magazin. Herausgeber ist der Borreliose Bund Deutschland.

Ziel des Borreliose Bundes ist es, Kollegen, Krankenkassen, Gesundheitspolitiker und Medien auf Borreliose aufmerksam zu machen. Ein Thema ist auch die Placebo-Wirkung von Ärzten auf Patienten.

Außerdem geht es um weitere, durch Zecken übertragene Krankheiten. Im Anhang sind Adressen von Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen zusammengestellt.. Viele Literaturhinweise und eine Linksammlung mit Internetadressen runden das Magazin ab.

Das Magazin kann für 6,50 Euro plus 2 Euro Versandkosten bestellt werden: Tel.: 0 40 / 7 90 57 88, oder: Borreliose Bund Deutschland, Große Str. 205, 21075 Hamburg, E-Mail: info@borreliose-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »