Ärzte Zeitung online, 17.04.2008

In NRW gibt's wieder FSME-Impfstoff

BONN (hub). Es gibt wieder FSME-Impfstoff - zumindest in Nordrhein-Westfalen (NRW). Das meldet die Ärztekammer Nordrhein. Arztpraxen und Apotheken seien dort wieder ausreichend versorgt. Im vergangenen Jahr kam es zu einem Engpass bei den Impfstoffen, da zum einen neue Risikogebiete ausgewiesen wurden und wegen des milden Winters die Zecken bereits sehr früh aktiv wurden (wir berichteten).

In NRW gibt es keine FSME-Risikogebiete. Diese befinden sich ausschließlich in Süddeutschland.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »