Donnerstag, 24. Juli 2014

1. Tumorsupressorgen: So streuen Leukämien und Lymphome

[23.07.2014] Neue Forschungen zeigen im Tiermodell eine von der Gewebelokalisation abhängige Antwort von Tumoren auf eine Wiederherstellung des in menschlichen Tumoren häufig fehlerhaften Tumorsupressorgens PTEN (Nature 201 mehr»

2. Heisenberg-Professur: Professur für Zellbiologie an der Uni Mainz

[23.07.2014] Der Molekularbiologe Professor Krishnaraj Rajalingam hat die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Heisenberg-Professur für Zellbiologie am Forschungszentrum Immuntherapie (FZI) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) angetreten. mehr»

3. Knochenmark-Spende: Keine Option zur Heilung HIV-Infizierter

[23.07.2014] Bei HIV-Infizierten taucht das Virus trotz Knochenmarktransplantation und erfolgreicher Therapie wieder auf, wenn die Arzneimittel abgesetzt werden. Das zeigt die Krankengeschichte von zwei betroffenen Patienten, berichten Aids-Forscher. mehr»

4. Schmerzmedizin: Gericht plädiert für Cannabis-Eigenanbau

[22.07.2014] Weil die Kosten für Cannabis aus der Apotheke zu hoch sind, möchten drei Patienten die Pflanzen anbauen. Vor Gericht haben sie einen Etappensieg errungen. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

5. Kommentar zum Mamma-Screening: Sprecht miteinander!

[22.07.2014] Es ist gut, dass es neuen Schwung in der Debatte um den Nutzen eines flächendeckenden Mammografie-Screenings gibt. Denn das systematische Screening muss dringend neu bewertet werden. mehr»

6. Hypertonie: Therapie gegen Krampfadern mit Krebsmittel?

[22.07.2014] Bortezomib hat im Tiermodell schädliche Reaktionen in Gefäßwänden und Veränderungen in Venen verhindert. mehr»

7. Lungenkrebs: Rekordstrafe für Tabakkonzern in USA

[22.07.2014] Camel-Hersteller Reynolds soll 23,6 Milliarden Dollar Strafe zahlen. Doch das Urteil hat wohl nur symbolische Funktion. mehr»

8. Mammografie: Die Screening-Debatte nimmt Fahrt auf

[22.07.2014] Der Nutzen eines systematischen Brustkrebs-Screenings wird seit Jahren kontrovers von Wissenschaftlern diskutiert. Nun äußern auch führende Gesundheitspolitiker in Deutschland erste Zweifel - und fordern eine Neubewertung. mehr»

9. Brustkrebs-Screening: Experten fordern Neubewertung

[21.07.2014] Erneut fordern Experten und Politiker eine Neubewertung des Brustkrebs-Screenings. Nach "Spiegel"-Angaben geht der dänische Forscher Peter G¢tzsche davon aus, dass eine von 200 Frauen, die über zehn Jahre hinweg regelmäßig zur Mammografie gehen, unnötigerweise operiert und bestrahlt wird. mehr»

10. Chemoprophylaxe: Mit ASS sinkt Risiko für Pankreas-Ca

[18.07.2014] Eine aktuelle US-Studie stützt die Hoffnung, ASS als Chemoprophylaxe gegen das Pankreaskarzinom einsetzen zu können. mehr»