Freitag, 19. Dezember 2014

1. Onkologie-Vereinbarung: Das ändert sich zum 1. Januar

[19.12.2014] Zum neuen Jahr wird die Onkologie-Vereinbarung angepasst, teilt die KBV mit. Neuerungen gibt es bei der Entfristung der Übergangsregelung und bei den Kostenpauschalen. mehr»

2. Krebs 2014: 19.000 Berliner neu erkrankt

[19.12.2014] Lungenkrebs bleibt Hauptursache für die Krebssterblichkeit in Berlin. Für das laufende Jahr wird mit etwa 19.000 Krebs-Neuerkrankungen gerechnet. mehr»

3. Psycho-Onkologie: Vermittlung ist Engpass

[19.12.2014] Psychoonkologische Mitbetreuung halten Haus- und Fachärzte für wichtig. Doch wohin mit den Patienten? mehr»

4. Vitamin D: Gene bedingen Mangel

[19.12.2014] Genetisch bedingte niedrige Vitamin-D-Spiegel haben eine höhere Gesamt- und auch Krebsmortalität zur Folge. Das Risiko, an einer kardiovaskulären Erkrankung zu sterben, erhöht der Mangel aber offenbar nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt. mehr»

5. Lymphom: Positives Votum für CD19-Antikörper

[18.12.2014] MOR208, ein anti-CD19-Antikörper mit modifiziertem Fc-Teil, hat von der EMA eine positive Empfehlung als Medizinprodukt für seltene Erkrankungen (Orphan Medicinal Product) für die Behandlung des diffusen, großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL) erhalten. mehr»

6. Arbeitsschutz: Kehlkopfkrebs durch berufliche PAK-Exposition

[18.12.2014] Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt in einer Studie einen kausalen Zusammenhang zwischen der beruflichen Exposition mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und Kehlkopfkrebs. mehr»

7. Hautkrebs: Evaluation des Screenings lässt auf sich warten

[18.12.2014] Die Evaluation des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings lässt auf sich warten. Ein vom "BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit" erarbeiteter Bericht liegt dem Gemeinsamen Bundesausschuss bereits vor, eine Bewertung durch das Gremium gibt es noch nicht. mehr»

8. Eierstockkrebs: Was ist die beste Therapie im Frühstadium?

[18.12.2014] Seit Langem gibt es Unstimmigkeiten darüber, welche Behandlung bei Frauen mit Ovarialkarzinom im Frühstadium die richtige ist. Jetzt gibt es neue 10-Jahres-Daten, die Klarheit bringen könnten. mehr»

9. Neuartiger Antikörper: Therapie-Durchbruch bei Blasenkrebs?

[18.12.2014] Forschungsergebnisse aus den USA machen Hoffnung: Ein neuartiger Antikörper hilft Patienten mit metastasiertem Blasenkrebs, die auf Chemotherapie nicht mehr ansprechen. Für das Präparat gilt jetzt ein beschleunigtes Zulassungsverfahren. mehr»

10. NSCLC: Neue Optionen zur Zweitlinientherapie

[17.12.2014] Erstmals seit nahezu zehn Jahren zeichnet sich für die Zweitlinientherapie bei fortgeschrittenem oder metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit Adenokarzinom-Histologie wieder ein Fortschritt ab. mehr»