Ärzte Zeitung, 08.03.2004

Immer mehr Kinder mit Krebs überleben

WEIMAR (dpa). Die Überlebenschancen krebskranker Kinder in Deutschland sind in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gestiegen. Fast 80 Prozent der krebskranken Kinder bis 15 Jahre besiegen nach Angaben von Ärzten auf dem 10. Kongreß für Jugendmedizin in Weimar die Krankheit. In den 60er Jahren habe die Rate noch zwischen 10 und 20 Prozent gelegen.

Pro Jahr werde etwa bei 1800 Kindern Krebs diagnostiziert. Rund 1400 Kinder würden geheilt, so Professor Helmuth-Günther Dörr aus Erlangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »