Ärzte Zeitung, 28.05.2004

Online-Service zu Onkologie-Kongreß

MÜNCHEN(eb). Auch in diesem Jahr bietet Bristol-Myers Squibb Onkologie für Fachkreise einen kostenlosen Online-Service an mit deutschsprachigen Aufarbeitungen relevanter Themen des Kongresses der American Society of Clinical Oncology (ASCO). Der Kongreß findet vom 5. bis 8. Juni in New Orleans statt.

Themenschwerpunkte werden Mammakarzinom, gynäkologische Tumoren und erstmalig in diesem Jahr die Behandlung von älteren Patienten sein.

Ärzte, die an den bereitgestellten Fachvorträgen und Abstracts interessiert sind, können den kostenlosen Service und die Download-Möglichkeiten in Form von PDF-Dokumenten nutzen, nachdem sie sich auf der Internetseite www.Post-ASCO.de registriert haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »