Ärzte Zeitung, 07.03.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Kompendium zur Hämatologie

Mehr als 1000 Seiten umfasst das kompakte und detailreiche Nachschlagewerk "Facharzt Hämatologie Onkologie". Nach Angaben der Herausgeber, Professor Kurt Possinger und Dr. Anne C. Regierer aus Berlin, ist es in erster Linie für Kollegen in der internistischen Weiterbildung konzipiert.

Außer den wichtigsten hämatologischen und onkologischen Erkrankungen - von der Anämie bis zu HIV-assoziierten Malignomen - werden auch die supportive und die psychoonkologische Therapie berücksichtigt. Zur Pathophysiologie, Ätiologie und Epidemiologie gibt es nur die wichtigsten Infos in knapper Form. Einer der Vorteile des Kompendiums sind die übersichtliche Zusammenstellung der bevorzugten Chemotherapieschemata und die an der Praxis orientierten Handlungsanweisungen. (eb)

Kurt Possinger, Anne C. Regierer (Hrsg.): Facharzt Hämatologie Onkologie. Urban & Fischer, München 2007. 80 farbige Abbildungen, 80 farbige Zeichnungen, 250 farbige Tabellen. 99,95 Euro, ISBN: 978-3-437-23770-6

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »