Ärzte Zeitung, 13.12.2007

Mistelextrakt bei Pankreas-Ca vorteilhaft

SCHWÄBISCH GMÜND (eb). Neue Studienergebnisse belegen, dass die Therapie mit dem Mistelextrakt Iscador® auch beim Pankreas-Karzinom als gut wirksam und gut verträglich eingestuft werden kann. Wie das Unternehmen Weleda mitteilt, litten die Patienten, die mit dem Mistel-Extrakt behandelt wurden, im Vergleich zur Kontrollgruppe deutlich weniger unter unerwünschten Wirkungen (14 Prozent), die durch die herkömmlichen Therapien wie Chemotherapie und Strahlentherapie bedingt sind (49 Prozent). Die Patienten hätten zudem eine längere Überlebenszeit.

Topics
Schlagworte
Krebs (10155)
Onkologie (7721)
Organisationen
Weleda (54)
Krankheiten
Krebs (5012)
[13.12.2007, 08:37:24]
Dr. Christian Sperlng 
Studienergebnisse?
Wo sind diese "Studienergebnisse" veröffentlicht, die hier ohne Kommentar zitiert werden?? Oder handelt es sich um eine redaktionell verbrämte Werbeanzeige der Fa. Weleda? zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »