Ärzte Zeitung, 23.03.2009

Frankfurter Krebstag in der Alten Oper

Frankfurt am Main (eb). In diesem Jahr findet der 1. Frankfurter Krebstag in der Alten Oper statt. "1000 Fragen - 100 Antworten" lautet das Motto dieses Patiententages, an dem hochkarätige Ärzte, Psychoonkologen, Therapeuten und Selbsthilfegruppen teilnehmen.

Auf dem Programm stehen außer einer umfangreichen Ausstellung etwa 30 Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträge. In Krebssprechstunden stellen Ärzte exemplarisch Fallberichte aus der Praxis anonymisiert vor und beraten die Therapiemöglichkeiten vor dem Publikum.

Auskünfte: 06172 / 96 61 20

Topics
Schlagworte
Krebs (10064)
Onkologie (7658)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »