Ärzte Zeitung, 23.03.2009

Frankfurter Krebstag in der Alten Oper

Frankfurt am Main (eb). In diesem Jahr findet der 1. Frankfurter Krebstag in der Alten Oper statt. "1000 Fragen - 100 Antworten" lautet das Motto dieses Patiententages, an dem hochkarätige Ärzte, Psychoonkologen, Therapeuten und Selbsthilfegruppen teilnehmen.

Auf dem Programm stehen außer einer umfangreichen Ausstellung etwa 30 Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträge. In Krebssprechstunden stellen Ärzte exemplarisch Fallberichte aus der Praxis anonymisiert vor und beraten die Therapiemöglichkeiten vor dem Publikum.

Auskünfte: 06172 / 96 61 20

Topics
Schlagworte
Krebs (10162)
Onkologie (7727)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »