Ärzte Zeitung, 17.02.2011

Tagung: komplementäre Krebstherapie

NEU-ISENBURG (eb). Am 7. und 8. Mai 2011 findet in München der 1.  Kongress für komplementäre Krebstherapie statt. Es gibt ein zertifiziertes Programm zum Stand der komplementären Onkologie.

Dabei geht es um aktuelle Diagnostik und Therapieoptionen, zum Beispiel mit Selen, Hyperthermie und Sauerstofftherapie. Die Tagung findet im Holiday Inn Munich City Centre statt.

Die Kongressleitung hat Dr. med. Martin Landenberger. Veranstalter ist gimmi sfc. Bei der Landesärztekammer Bayern sind Fortbildungspunkte beantragt.

Mehr Infos: Tel.: 0 80 41 / 80 95 75; E-Mail: gimmi-sfc@landenbergers.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »