Ärzte Zeitung, 12.07.2011

Krebsinformation zum Hören

HEIDELBERG (eb). Warum ist Krebs heute häufiger als früher? Lässt sich einer Erkrankung tatsächlich vorbeugen, wenn man gesund lebt?

Mit diesen beiden Themen startet der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg eine Serie von Audiodateien.

Die Hörtexte fassen die aktuellen Fakten zu wichtigen Krebsthemen zusammen. Wer möchte, kann sich die Texte direkt im Internet anhören. Sie stehen dort als mp3-Dateien zur Verfügung.

Anhören, laden und speichern kann man die Informationen unter www.krebsinformationsdienst.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »