Ärzte Zeitung, 04.10.2011

Offene Krebskonferenz findet in München statt

MÜNCHEN (eb). Am 15. Oktober findet in München zum ersten Mal die Offene Krebskonferenz (OKK) statt.

Diese bundesweite Veranstaltung für Krebspatienten und Angehörige tourt alle zwei Jahre durch Deutschland.

Nach Berlin, Düsseldorf und Hamburg laden nun die Deutsche Krebsgesellschaft und die Bayerische Krebsgesellschaft gemeinsam alle Interessierten zur OKK ein.

Themen sind unter anderen Psychoonkologie, die Arzt-Patienten-Kommunikation und Naturheilkunde

Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center (ICM) der Neuen Messe München, Am Messesee 6

Topics
Schlagworte
Krebs (10162)
Onkologie (7727)
Organisationen
DKG (871)
Krankheiten
Tumor-Schmerzen (1378)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »