Ärzte Zeitung, 17.10.2011

Preis für mehr Dialog bei Krebs ausgeschrieben

NÜRNBERG (eb). Für innovative Ideen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Ärzten, Pflegekräften, Patientenorganisationen und Betroffenen schreibt Novartis Oncology zum vierten Mal den Best Practice Award aus.

Der Best Practice Award 2012 unter dem Leitgedanken "Mehr Dialog bei Krebs" ist mit insgesamt 8000 Euro dotiert. Er richtet sich außer an onkologisch und hämatologisch tätige Ärzte auch an Psychoonkologen, Pflegepersonal und Patienteninitiativen. Einsendeschluss ist der 31.12. 2011.

Wie in den vergangenen Jahren unterstützt die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) wieder den Preis.

"Die zusammen fast einhundert exzellenten Einreichungen der Vorjahre haben uns gezeigt, mit wie viel Engagement die Projekte umgesetzt werden. Daher wollen wir auch 2012 die besten Einsendungen auszeichnen", wird DKG-Präsident Professor Werner Hohenberger in einer Mitteilung von Novartis Pharma zitiert.

Der Preis wird beim Krebskongress im Februar 2012 in Berlin verliehen.

Teilnahmebedingungen, Anmeldung ab 24.10.: http://www.novartis-oncology.de; oder per Post: Novartis Pharma, z. Hd. Martina Lehnert-Grimm, Roonstr. 25, 90429 Nürnberg, Tel.: 09 11 / 27 31 22 18, martina.lehnert-grimm@novartis.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »