Ärzte Zeitung, 21.10.2011

Krebsforschungsprojekt gestartet

HAMBURG (eb). Die beiden Unternehmen Evotec AG und Apeiron Biologics AG gaben jetzt bekannt, dass sie ein Forschungsprojekt mit Fokus auf die Beeinflussung des Cbl-b Enzymes, ein exzellentes Target für die Anti-Tumor Immuntherapie, begonnen haben.

Cbl-b spielt bei der Beeinflussung sowohl des adaptiven als auch des angeborenen Immunsystems eine Rolle und kann deshalb Anti-Tumor-Aktivitäten effektiv steigern.

Dies gilt sowohl für Tumorantigen-spezifische Immunantworten, als auch für solche, die gegen allgemeine Eigenschaften von Tumorzellen gerichtet sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »