Ärzte Zeitung online, 06.01.2012

Verfahren für Biotherapeutika patentiert

KOPENHAGEN (maw). Der biotherapeutische Auftragsfertiger und -entwickler CMC Biologics meldet den Erhalt eines europäischen Patents, das sich auf ein Verfahren zur Verbesserung der Produktivität in den Bereichen mikrobielle Fermentation und Säugetierzellkulturen bezieht.

Die Erfindung soll nach Unternehmensangaben die Herstellung von Biotherapeutika in einem kontinuierlichen Perfusionsverfahren optimieren, bei dem der Bioreaktor (Fermenter) mit einem Ultrafiltrationssystem ausgestattet ist, mit dem Unreinheiten entfernt und die Zellen gleichzeitig im Bioreaktor belassen werden können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »