Ärzte Zeitung, 18.02.2013

ZAEN

Kongress zur biologischen Krebstherapie

FREUDENSTADT. Vom 27.02.-03.03. findet in Freudenstadt der Kongress des Zentralverbands der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e. V. (ZAEN e. V .) statt.

Thema ist die Biologische Krebstherapie. Den Teilnehmern werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungen geboten, die auch unabhängig vom Leitthema, in den Bereichen der Naturheilverfahren Wissen vermitteln werden.

So werden zum Beispiel die Ordnungstherapie und die homöopathische Krebsbehandlung unter dem Leitthema beleuchtet. Weiterhin werden phytotherapeutische Optionen und afrikanische Heilpflanzen in der Onkologie diskutiert. (eb)

Das Programm steht als Download auf www.zaen.org oder auf Abruf in der Geschäftsstelle zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »