Ärzte Zeitung, 21.12.2004

Gute Daten für Krebsimpfstoff

DARMSTADT (eb). Die Unternehmen Merck KGaA und Biomira haben jetzt positive Phase-IIb-Daten zu der liposomalen Vakzine L-BLP25 zur Immuntherapie bei nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) bekanntgegeben.

Demnach leben in einer Studie mit 171 Patienten von den Teilnehmern mit lokal fortgeschrittenem und inoperablem Erkrankungsstadium IIIB, die mit dem Vakzin behandelt wurden, noch über die Hälfte. Damit war auch 23 Monate nach Einbeziehung der letzten Studienteilnehmer eine mittlere Überlebenszeit noch nicht erreicht.

Topics
Schlagworte
Bronchial-Karzinom (570)
Innere Medizin (34717)
Organisationen
Merck (922)
Krankheiten
Impfen (3266)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »