1.  Krebs: Es bleibt der Wunsch nach besseren Daten

[22.06.2017] Welche Kriterien sollen für die Nutzenbewertung der individuellen Krebstherapie gelten? Wird das Gesundheitssystem überfordert? Eine Debatte beim Hauptstadtkongress.  mehr»

2.  Aktionstag am 22. Juni: Nierenkrebs im Fokus

[22.06.2017] Aus Anlass des ersten Welt-Nierenkrebs-Tages weise Urologen auf Optionen der Prävention hin.  mehr»

3.  Sonnencreme: Selbst Ärzte schätzen Wirksamkeit falsch ein

[22.06.2017] Sogar Hautärzte unterschätzen die Schutzwirkung von Sonnencremes, wenn diese ungünstig dargestellt wird, d. h. nicht mit LSF. Dabei kann eine einfache Faustregel helfen.  mehr»

4.  Umfrage: Kinder verarbeiten Krebserkrankung besser als gedacht

[21.06.2017] Tumoren sind für Kinder zwar stark belastend, allerdings werden sie dadurch im Schnitt nicht häufiger traumatisiert als Kinder ohne schwere Erkrankungen.  mehr»

5.  Arbeitsschutz: VCI kritisiert EU-Vorstoß zu Titandioxid

[20.06.2017] Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) kritisiert die Empfehlung des Ausschusses für Risikobeurteilung der in Helsinki ansässigen Europäischen Chemikalienbehörde ECHA, das Weißpigment Titandioxid als "einen Stoff mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen" durch Einatmen  mehr»

6.  Brustkrebs: Konzept "One fits all" bei Radiatio hat ausgedient

[20.06.2017] Die Strahlentherapie bei Brustkrebspatientinnen muss stärker individualisiert erfolgen so die Forderung von Professor Wilfried Budach.  mehr»

7.  Forschung: Signalweg entdeckt, der Gallengangszellen entarten lässt

[20.06.2017] Forscher haben die molekularen und zellulären Ursachen entschlüsselt, die Gallengangskrebs entstehen lassen. Dabei entdeckten sie auch, dass sich dieser Prozess aufhalten lässt.  mehr»

8.  Brustkrebs: Hohe Gewebedichte, hohes Risiko

[19.06.2017] Frauen mit hoher Gewebedichte der Brüste erkranken häufiger an einem Mammakarzinom. Tragen sie danach ein höheres Risiko, dass auch in der anderen Brust ein Tumor wächst? US-Forscher haben die Frage untersucht.  mehr»

9.  Landeskrebsregister: Thüringen stellt Weichen mit Verzögerung

[16.06.2017] In Thüringen sind in den vergangenen 25 Jahren fünf regionale Krebsregister entstanden. Jetzt soll Behandlungsqualität vergleichbar gemacht werden.  mehr»

10.  Lebensqualität: Neue Aufgaben für die Supportivtherapie

[16.06.2017] Supportivtherapie wird oft mit der Linderung von Symptomen und dem Erhalt der Lebensqualität verbunden. Beides sind wichtige Komponenten. Sie kann womöglich aber auch noch mehr leisten, etwa helfen, Ressourcen besser einzusetzen und Risikopatienten exakter zu erkennen.  mehr»