1. Erster Schritt: Diagnose Pankreas-Ca aus dem Blut?

[28.09.2016] Forscher aus Ulm haben genetisches Material entarteter Zellen im Blut nachgewiesen, das die Entstehung einer bestimmten Art von Pankreas-Ca ankündigen kann (Gastroenterology 2016; 151,2: 267 270). mehr»

2. WHO: Sieben Millionen Tote durch Luftverschmutzung

[28.09.2016] An den Folgen übermäßiger Luftverschmutzung sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich mehr als sieben Millionen Menschen. mehr»

3. B. Braun: Zuwachs bei Trinknahrung

[27.09.2016] Die neue Trinknahrung Nutricomp Drink D ist normokalorisch, enthält Ballaststoffe und ist besonders geeignet für Patienten mit Glukosetoleranzstörungen, teilt B. Braun mit. Die neue Trinknahrung ist als Geschmacksrichtung Vanille analog der bekannten Varianten in einer 200 ml Trinkflasche im 24-er mehr»

4. Brustkrebs: Diagnostik am Wendepunkt?

[27.09.2016] Ein internationales Forschungskonsortium erhält rund fünf Millionen Euro für die Entwicklung eines komplett neuen Gerätes für die Brustkrebs-Diagnose. mehr»

5. MSD: Pembrolizumab auch bei NSCLC

[26.09.2016] Die Europäische Kommission hat die Zulassung für Pembrolizumab (Keytruda®) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit zuvor therapiertem fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit PD-L1 exprimierenden Tumoren erteilt. Das berichtet das Unternehmen MSD. mehr»

6. Nach Todesfällen in Krebszentrum: Strengere Regeln für Heilpraktiker?

[26.09.2016] Die Heilpraktikerausbildung ist zuletzt in die Schlagzeilen geraten, nachdem mehrere Patienten in einem alternativen Krebszentrum gestorben waren. Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten nun strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker. mehr»

7. Ausschuss für Humanarzneimittel: Zulassung von Palbociclib bei Brustkrebs empfohlen

[23.09.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA empfiehlt Ibrance® (Palbociclib) für eine Zulassung in der EU zur Brustkrebs-Therapie, meldet Pfizer Oncology. mehr»

8. Weichgewebesarkom: Olaratumab positiv bewertet

[23.09.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die Zulassung unter Auflagen von Olaratumab bei Weichgewebesarkom empfohlen, teilt das Unternehmen Lilly Oncology mit. mehr»

9. Krebs: Olaparib punktet beim Ovarial-Ca

[23.09.2016] Die Erhaltungstherapie mit dem PARP-Inhibitor Olaparib verbessert das Gesamtüberleben von Patientinnen mit platinsensiblem Ovarialkarzinom-Rezidiv erheblich. Besonders stark profitieren Frauen mit BRCA-Mutation. Rund 15 Prozent der Patientinnen sind "Superresponder" und werden bereits mindestens mehr»

10. Krebs: Ende der deutsch-dänischen Tumor-Kooperation

[23.09.2016] Dänische Tumorpatienten können ab 2017 voraussichtlich nicht mehr die Strahlentherapie im Flensburger Malteser St. Franziskus-Hospital nutzen. Ein seit 2002 bestehender Kooperationsvertrag wurde jetzt von der Region Syddanmark gekündigt. mehr»