1. Krebsregister: Schleswig-Holstein sieht sich voll im Zeitplan

[31.08.2016] Eine Studie wirft Schleswig-Holstein vor, beim Krebsregister hinterherzuhinken. Nun widerspricht das Ministerium deutlich. mehr»

2. Manipulation: Wie Forscher Krebszellen in den Selbstmord treiben

[31.08.2016] Forscher aus Gießen und Marburg wollen das Protein p53 so manipulieren, dass es Krebszellen zum Selbstmord bringt, teilt die Deutsche Krebshilfe mit. Das Forschungsvorhaben wird von der Deutschen Krebshilfe mit rund 350.000 Euro gefördert. mehr»

3. Nierenkrebs: Im Frühstadium reicht Teilresektion

[31.08.2016] Werden Nierentumoren im T1-Stadium organerhaltend entfernt, birgt das kein höheres Rezidivrisiko als die radikale Nephrektomie. Auch gibt es hinsichtlich nicht-onkologischer Aspekte sogar Vorteile. mehr»

4. Gene ausschalten: Können Ärzte Leukämie stoppen?

[31.08.2016] Leukämiezellen sind abhängig von bestimmten Eiweißproteinen, die ihre Vermehrung steuern. Die Idee von Mainzer Forschern: Diese Proteine durch Genmanipulation inaktivieren. mehr»

5. Mamma-Karzinom: Genmarker sagen Brustkrebsrisiko voraus

[29.08.2016] Ein neues statistisches Modell hilft, das Brustkrebsrisiko besser einzuschätzen. Gefährdete Frauen könnten demnach durchaus ihr erhöhtes Erkrankungsrisiko senken. mehr»

6. Leukämie: Stiftung fördert Nachwuchs der Wissenschaft

[29.08.2016] Zehn junge Doktoranden will die José Carreras Leukämie-Stiftung unterstützen. Gemeinsam mit der Fachgesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie e.V. mehr»

7. Alternatives Krebszentrum: Justiz seziert Krebsmedikament

[29.08.2016] Welche Rolle spielte die Substanz 3-Bromopyruvat im Zusammenhang mit dem Tod mehrerer Krebspatienten nach einer Behandlung durch einen Heilpraktiker? Die Staatsanwaltschaft ermittelt umfänglich. mehr»

8. Risikofaktor Entzündung: Kann aus einer Divertikulitis Krebs werden?

[26.08.2016] Zwischen Divertikulitis und Kolonkarzinoms scheint ein Zusammenhang zu bestehen. Er ist wohl nicht allein auf häufigeres Koloskopieren zurückzuführen. mehr»

9. Prostatakrebs: Kampagne für mehr Gespräche

[26.08.2016] Müdigkeit, Schmerzen, Angst, Stress: Viele Patienten mit fortgeschrittenem Prostata-Ca ignorieren solche Symptome oder sprechen nicht darüber. Eine Kampagne soll das ändern. mehr»

10. UKSH: erste Einheit des Masterplans abgeschlossen

[26.08.2016] Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) ist die erste Einheit des baulichen Masterplans abgeschlossen. Die neue hämatologisch-onkologische Station der Klinik für Innere Medizin II in Kiel ist in nur vier Monaten in Modulbauweise entstanden und in Betrieb genommen worden. mehr»