Donnerstag, 28. Mai 2015

1. Hautkrebs-Screening: Die Unsicherheit bleibt

[20.05.2015] Seit sieben Jahren haben Kassenpatienten ab 35 Anspruch auf ein zweijährliches Hautkrebs-Screening - doch noch immer lassen sich die Vor- und Nachteile dieses Angebots nicht verlässlich beurteilen. mehr»

2. Kindergarten-Studie: Sonnenschutz ist gut, aber nicht perfekt

[19.05.2015] Eltern unterschätzen das Strahlungsrisiko an bewölkten Tagen, so eine Studie in Kindergärten. mehr»

3. Hautkrebs-Diagnostik: Körperscanner spürt Melanome auf

[07.05.2015] Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Hautkrebs sind bis dato ziemlich aufwändig. Fraunhofer-Forscher haben jetzt einen Ganzkörperscanner entwickelt, der Dermatologen bei der Diagnostik unterstützt. mehr»

4. Hautkrebs: Themenwoche soll für Screening sensibilisieren

[04.05.2015] Heute startet die Euromelanoma-Woche. Hausärzten bietet sie eine Steilvorlage, Patienten auf den Nutzen des Hautkrebsscreenings aufmerksam zu machen. Das Vertrauen in diese Leistung wurde durch jüngste Berichte ziemlich erschüttert. mehr»

5. Bei Melanom: Positives Signal für Nivolumab

[29.04.2015] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Zulassungsbehörde EMA (European Medicines Agency) hat ein positives Votum für den PD-1-Immun-Checkpoint-Inhibitor Nivolumab ausgesprochen, meldet Bristol-Myers Squibb. mehr»

6. Hautkrebs-Screening: Die Datenlage ist miserabel

[24.04.2015] Der Evaluationsbericht zum Hautkrebs-Screening gibt allenfalls Einblicke in die Qualität der Früherkennungsuntersuchung. Die Datenlage ist schlecht und Konsequenzen für die Zukunft sind strittig. mehr»

7. Krebsprävention bei Jugendlichen: Gebräunt heißt nicht gesund

[23.04.2015] Ab und zu mal ein Sonnenbrand schadet nicht? Von wegen! Kinderärzte und die Deutsche Krebshilfe wollen die Hautkrebsprävention von Kindern und Jugendlichen verbessern. Dabei müsse man vor allem auch mit Vorurteilen aufräumen. mehr»

8. Kritik am Hautkrebsscreening: Dermatologen gehen gegen TV-Sendung vor

[20.04.2015] In der ARD-Sendung "Kontraste" war vergangene Woche scharfe Kritik am Hautkrebsscreening laut geworden. Der Berufsverband Deutscher Dermatologen geht jetzt auf die Barrikaden: Er will Beschwerde beim Rundfunkrat einlegen. mehr»

9. Immuntherapie: Standbein der Krebstherapie

[20.04.2015] Gegen viele Tumoren wehrt sich das körpereigene Immunsystem durchaus eine Weile erfolgreich. Irgendwann schaltet der Tumor die Immunantwort aber ab. Das lässt sich ändern. mehr»

10. Nach Kritik im TV: Auch Ärzte zweifeln am Hautkrebsscreening

[17.04.2015] Das ARD-Magazin "Kontraste" geht hart ins Gericht mit dem gesetzlichen Hautkrebsscreening. Es sei "offenbar nutzlos". Einigen Ärzten stößt das sauer auf. Doch es gibt auch andere Stimmen. mehr»