Sonntag, 21. Dezember 2014

1. Darmkrebs: Infoportal in neuem Design jetzt online

[11.12.2014] Das Informationsportal darmkrebszentrale.de wurde neu konzipiert und ist jetzt in einem neuen Design mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit online, teilt das Unternehmen Roche Pharma mit. mehr»

2. Darmkrebsvorsorge: Erfolge bei Alternative zur Darmspiegelung

[10.12.2014] Verwandte von Darmkrebs-Patienten gelten als Risikogruppe, aber nur wenige machen von einer Koloskopie Gebrauch. Jetzt gibt es Fortschritte bei einer anderen - für Patienten angenehmeren - Vorsorgeuntersuchung. mehr»

3. Rektumkarzinom: Multimodale Therapie im Fokus

[26.11.2014] Bei Lokalisation des Rektumkarzinoms im unteren Rektumdrittel ist nicht immer eine Exstirpation erforderlich. mehr»

4. Rektumkarzinom: Welche Art der Bestrahlung ist erfolgreich?

[26.11.2014] Im Kontext der multimodalen Therapie bei Rektum-Ca ist sowohl die Kurz- als auch die Langzeitbestrahlung möglich. mehr»

5. Darmkrebs: Initiative für eine intensivierte Tertiärprävention

[24.11.2014] Der Erfolg in der Darmkrebstherapie macht Patienten immer häufiger zu chronisch Kranken, die lange mit Krebs leben können. Nun sind ausgefeiltere Strategien zur Tertiärprävention nötig. mehr»

6. Brandenburg: Engagement im Kampf gegen Darmkrebs

[21.11.2014] Die neue Gesundheitsministerin von Brandenburg, Diana Golze (Linke), lobt die Initiative "Brandenburg gegen Darmkrebs", die jetzt mit dem Darmkrebs-Kommunikationspreis 2014 ausgezeichnet wurde. mehr»

7. Kommentar zu Darmkrebs-Screening: Gute Argumentationshilfe

[12.11.2014] Jedes Jahr erkranken mehr als 62.000 Menschen an einem kolorektalen Karzinom, fast 26.000 sterben in diesem Zeitraum an den Folgen der Erkrankung. Doch in der vergangenen Dekade ist ein erfreulicher Trend zu erkennen. mehr»

8. Darmkrebs-Screening: 28 Koloskopien, um ein Karzinom zu verhindern

[12.11.2014] In einer Dekade ließen sich mit der Vorsorgekoloskopie in Deutschland etwa 180.000 Darmkrebserkrankungen verhindern. Der präventive Effekt könnte aber deutlich stärker sein, stiege die Akzeptanz des Screenings. mehr»

9. Koloskopie: In zehn Jahren 180.000 Malignome verhütet

[06.11.2014] Durch etwa 4,4 Millionen Vorsorge-Koloskopien wurden circa 180.000 Darmkrebsfälle verhütet. Dem stehen 4500 Überdiagnosen gegenüber. Das ist die Bilanz, die Forscher im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) aus zehn Jahren Vorsorge-Koloskopien ziehen, meldet das DKFZ. mehr»

10. Koloskopie: Neue Daten heizen Debatte über Kontrollintervalle an

[05.11.2014] Ein Koloskopie-Screening senkt die Zahl der Todesfälle durch kolorektale Karzinome. Wird ein High-risk-Adenom entfernt, scheint das krebsspezifische Sterberisiko trotzdem erhöht zu bleiben. Die norwegische Studie befeuert damit die Diskussion über Kontrollintervalle. mehr»