Mittwoch, 27. Mai 2015

1. Vor Koloskopie: Darmreinigung besser auf zwei Tage verteilen

[20.05.2015] Wird die Darmreinigung vor einer Koloskopie auf zwei Tage aufgeteilt, bringt das einer Studie zufolge zwei Vorteile: Der Darm wird sauberer - und die Patienten sind zufriedener. mehr»

2. Felix Burda Award: Die Darmkrebsvorsorge trägt Früchte

[27.04.2015] Zum dreizehnten Mal ist am Sonntagabend der Felix Burda Award in Berlin verliehen worden. Trotz Feierlaune richtete Stiftungsgründerin Dr. Christa Maar deutliche Worte an Kritiker der Darmkrebsvorsorge. mehr»

3. Panitumumab: Zulassung wurde erweitert

[15.04.2015] Die Europäische Kommission hat die zusätzliche Anwendung von Panitumumab (Vectibix®) als Erstlinientherapie in Kombination mit FOLFIRI für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (mCRC) mit RAS-Wildtyp genehmigt, teilt das Unternehmen Amgen mit. mehr»

4. Online: Patienteninfos zu genetisch bedingtem Darmkrebs

[07.04.2015] Informationen zur Vorsorge bei genetisch bedingtem Darmkrebs finden Interessierte auf dem ONKO-Internetportal. Da Vorsorgeprogramme standardmäßig ja erst ab dem 50. Lebensjahr angeboten werden, kommen sie für Patienten mit genetisch bedingtem Darmkrebs meist zu spät. mehr»

5. Männer im mittleren Alter: Sport kann Krebs verhindern

[05.04.2015] Männer im mittleren Lebensalter können durch Fitness ihr Krebsrisiko deutlich senken, zeigt eine aktuelle Studie. Zumindest gilt das für zwei häufige Krebsarten. mehr»

6. Arztbewertungen: Großes Vertrauen in Gastroenterologen

[31.03.2015] Im Darmkrebsmonat März rückte wieder die Prävention mittels Koloskopie in den Fokus. Dass Patienten in Deutschland ihren Fachärzten in Sachen Darmkrebsvorsorge vertrauen, zeigt jetzt auch eine Auswertung von 14.000 Arztbewertungen. mehr»

7. Darmflora: Fettreiche Nahrung stört die Balance

[27.03.2015] Bei starkem Übergewicht ist das Darmkrebsrisiko verdoppelt, aber auch Normalgewichtige, die sich fettreich ernähren, erkranken gehäuft. mehr»

8. Felix Burda Stiftung: Schneller Check zum Darmkrebsrisiko erweitert

[23.03.2015] Die Felix Burda Stiftung hat den online zugänglichen Schnell-Check-Darmkrebs erweitert: Außer zu Alter, familiärer Vorbelastung und Diabetes wird jetzt auch nach Ernährung, Bewegung, Blut im Stuhl, Polypen und Adenomen gefragt. mehr»

9. "Darm-Check": Koloskopierate im Facharztvertrag höher

[19.03.2015] Die Partner der Facharztverträge in Baden-Württemberg melden positive Effekte durch die gezielte Ansprache von Versicherten bei der Früherkennung. mehr»

10. Unterschiedliche Risikogruppen: Wann mit dem Darmkrebsscreening begonnen werden soll

[19.03.2015] Ab welchem Alter sollten Männer unterschiedlicher Risikogruppen regelmäßig zur Darmkrebsvorsorge gehen? Diese Frage beantwortet ein Screeningmodell, das Informationen über die genetische Disposition der Patienten einbezieht. mehr»