Ärzte Zeitung, 18.01.2005

Infos zum Thema Darmkrebs - nicht nur für Betroffene

BONN (eb). Die Deutsche Krebshilfe in Bonn hat die Broschüre "Darmkrebs" überarbeitet.

Der Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Interessierte enthält unter anderem Informationen zur Früherkennung und zu den seit Oktober 2002 gültigen Regelungen der vertragsärztlichen Maßnahmen zur Früherkennung kolorektaler Karzinome. Ferner werden diagnostische Maßnahmen erläutert und therapeutische Optionen vorgestellt.

Auch die Forschungen zu neuen Therapien (Immuntherapie, Gentherapie, Stammzelltransplantation, Hyperthermie) werden beschrieben. Nützliche Kontaktadressen, auch im Internet, runden die Broschüre ab.

Die kostenlose Broschüre gibt es bei: Deutsche Krebshilfe, Postfach 1467, 53004 Bonn, Fax: 02 28 / 7 29 90 11, E-Mail: deutsche@krebshilfe.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »