Ärzte Zeitung, 21.01.2010

Krebs im Darm - Vortrag in Frankfurt am Main

FRANKFURT AM MAIN (eb). Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie des Klinikums Frankfurt-Höchst lädt am Freitag, 22.01.2010, Ärzte sowie Patienten und Interessierte in den Gemeinschaftsraum (Gebäude A, zweiter Stock) des Klinikums ein.

Ab 18 Uhr referieren die Oberärzte der Klinik für Chirurgie, Dr. Wolfgang Wild und Dr. Wail Saad, zu "Krebs im Darm" und geben Einblicke in moderne Diagnostik- und Therapieverfahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Patientenakte wird zum Herzstück der Digitalisierung

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will bei der Digitalisierung weiter aufs Tempo drücken. Die elektronische Patientenakte wird dabei zum Motor der Vernetzung. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »