Ärzte Zeitung, 17.11.2011

Neue Daten zu Septin9-Bluttest bei Darmkrebs

NEU-ISENBURG (eb). Epigenomics AG hat bekannt gegeben, dass neue Studiendaten für ihren laborentwickelten Septin9-Bluttest für Darmkrebs (Septin9-LDT) präsentieren werden sollen.

Die Ergebnisse sollen während der Jahrestagung der Association for Molecular Pathology in Grapevine in Texas vorgestellt werden.

Epigenomics ist ein deutsch-amerikanisches Krebsdiagnostik-Unternehmen. Vertrieben wird der Bluttest von dem Lizenzpartner ARUP.

Wie es in einer Mitteilung von Epigenomics heißt, wies der Bluttest in der Studie 90 Prozent der Krebserkrankungen bei einer Spezifität von 88 Prozent nach.

Die Erkennungsrate für die frühen, gut heilbaren Krankheitsstadien I und II habe in der Studie bei 87 Prozent gelegen. Der Test detektiere Krebs unabhängig von der Lokalisation des Tumors im Kolon.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »