Ärzte Zeitung, 14.12.2011

Expertengruppe zur SIRT gegründet

BERLIN (eb). Vor Kurzem wurde die Expertengruppe Selektive Interne Radiotherapie mit dem Ziel gegründet, sowohl Patienten als auch Ärzte und weitere Interessenten umfassend, zuverlässig und präzise zur SIRT zu informieren.

"Wir möchten die SIRT und ihre Einsatzgebiete der breiten Öffentlichkeit bekannt machen", wird Dr. Tobias Jakobs, Chefarzt der Radiologie am Krankenhaus Barmherzige Brüder München, zum Hauptanliegen der Initiative in einer Mitteilung der Gruppe zitiert.

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stünden die Bereitstellung solider Infos zur SIRT für alle Interessenten sowie der Aufbau eines deutschlandweiten Expertennetzwerkes unter den Anwendern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »