Ärzte Zeitung, 20.12.2010

Junge Krebskranke mit Kinderwunsch gesucht

LEIPZIG (eb). In der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie des Universitätsklinikums Leipzig wurde ein Forschungsprojekt gestartet, das bei jungen leukämiekranken Erwachsenen den Fragen nach Kinderwunsch und Fruchtbarkeit nachgeht.

Das auf zwei Jahre angelegte Projekt wird von der Deutschen José-Carreras-Leukämie-Stiftung mit 120 900 Euro gefördert und sucht noch Freiwillige, die von ihren Erfahrungen berichten. An der Studie teilnehmen können Frauen und Männer zwischen 18 und 45 Jahren mit einer hämato-onkologischen Erkrankung.

Weitere Infos: diana.richter@medizin.uni-leipzig.de
elmar.braehler@medizin.uni-leipzig.de
Oder auf der Homepage der Uni Leipzig: www.uni-leipzig.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »