Donnerstag, 24. Juli 2014

1. Kommentar zum Mamma-Screening: Sprecht miteinander!

[22.07.2014] Es ist gut, dass es neuen Schwung in der Debatte um den Nutzen eines flächendeckenden Mammografie-Screenings gibt. Denn das systematische Screening muss dringend neu bewertet werden. mehr»

2. Mammografie: Die Screening-Debatte nimmt Fahrt auf

[22.07.2014] Der Nutzen eines systematischen Brustkrebs-Screenings wird seit Jahren kontrovers von Wissenschaftlern diskutiert. Nun äußern auch führende Gesundheitspolitiker in Deutschland erste Zweifel - und fordern eine Neubewertung. mehr»

3. Brustkrebs-Screening: Experten fordern Neubewertung

[21.07.2014] Erneut fordern Experten und Politiker eine Neubewertung des Brustkrebs-Screenings. Nach "Spiegel"-Angaben geht der dänische Forscher Peter G¢tzsche davon aus, dass eine von 200 Frauen, die über zehn Jahre hinweg regelmäßig zur Mammografie gehen, unnötigerweise operiert und bestrahlt wird. mehr»

4. Mammografie plus Tomosynthese: Beim Brustkrebs-Screening mehr Treffsicherheit

[08.07.2014] Mit digitaler Mammografie plus Tomosynthese werden mehr Karzinome entdeckt als bei der herkömmlichen Bildgebung. mehr»

5. München: Isar Brustzentrum nimmt Betrieb auf

[08.07.2014] In München ist am Isar Klinikum das Isar Brustzentrum eröffnet worden. Das Zentrum bietet nach Klinikangaben das gesamte Spektrum von Diagnose- und Therapieformen für Brusterkrankungen an. Darüber hinaus profitierten Patienten von umfangreicher Nachsorge. mehr»

6. Brustkrebs: Mehr Therapie ist nicht immer besser

[25.06.2014] Nicht jede neue Therapiestrategie führt bei der Versorgung von Brustkrebspatienten zum Erfolg. Während sich für Frauen in der Prämenopause das Therapiespektrum erweitert, scheint bei der HER2-Blockade in der adjuvanten Therapie weniger mehr zu sein. mehr»

7. Verzögerung: Brustkrebstest weiter keine Kassenleistung

[20.06.2014] Gemeinsamer Bundesausschuss will weitere Bewertung zu genetischen Tests abwarten. mehr»

8. US-Analyse: Was falsch-positive Mammografien anrichten

[20.06.2014] Jedes Mammografie-Screening produziert falsch-positive Befunde. Der Schaden für die betroffenen Frauen hält sich jedoch in Grenzen - wenn die Ergebnisse einer US-Studie zutreffen. mehr»

9. Brustkrebs: Nach der Diagnose Ernährung umstellen

[20.06.2014] Frauen, die sich nach einer Brustkrebsdiagnose gesund ernähren, leben offenbar länger. Das hat die Auswertung einer großen Kohortenstudie gezeigt. mehr»

10. Galenus-Preis 2014: Kadcyla® gegen HER2-positiven Brustkrebs

[18.06.2014] Mit Trastuzumab Emtansin (Kadcyla®) von Roche steht erstmals ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zur zielgerichteten Therapie bei HER2-positivem Mammakarzinom zur Verfügung. Die Behandlung bietet den Betroffenen einen Überlebensvorteil bei nur geringer systemischer Belastung. mehr»